Auf dem Pilgerweg. Pilgerkurs.Pilgerere zu Dir und zu Gott.

Möchtest Du Dich gerne auf einen Pilgerweg begeben?

Auf dem Pilgerweg

Nimm Dir ein Haupt-Thema vor, wie z. B.:

Dein Weg führt Dich zum Höchsten Ziel!

siehe auch im P.S.: den Meditativen Text!

*

Möchtest Du Dich demnächst auf Deinen Pilger-Weg begeben?

Suchst Du inhaltsvolle Texte, die Dich begleiten werden?

Möchtest Du hauptsächlich zu Dir, zu GOTT pilgern?

JA!?

Dann wird Dir der Pilger-Kurs die passenden Antworten, die hilfreichen Anleitungen und die besten Lösungen vorstellen, die Dir helfen werden:

– Dich bestens auf Deinen Pilgerweg vorzubereiten,

– die auftauchenden Probleme zu bewältigen
oder sogar zu nutzen,

– Deine Innere Begleitung zu aktivieren,
zu fühlen und im Alltag zu erleben,

– die Verwirklichung Deines Pilgerweges
durchzuführen und zu genießen,

– DIE INNERE STIMME besser zu hören
und SIE zu befolgen,

– die Liebe zu Dir selbst, zum Mitmenschen,
zur Natur und zu GOTT intensiver zu erfahren,

– DAS EINS-SEIN der zwei Welten:
Himmel und Erde in EINER WELT,
in EINER KRAFT, in GOTT zu erleben.

Aber was könnten und sollten denn für Dich Deine Pilger-Tage sein?

Pilger-Tage sind Tage der Ruhe und der Besinnung:

Pilger-Tage sind Tage,

der tiefen Ruhe  und der inniglichen Besinnung,

des freudigen Gehens  und des Erlebens der inneren
und äußeren Wunder,

der Begegnung mit dem Mitmensch,
mit der Natur und mit GOTT,

der inneren und äußeren Verwandlung
und Verwirklichung,

des inniglichen Hörens
auf DIE INNERE STIMME,

der Liebe zu Dir und zum Mitmenschen,
zur Welt und zu GOTT,

des EINS-WERDENS
und DES EINS-SEINS.

*

Für Deinen eigenen Pilger-Weg stellen wir Dir vor:

„Der PILGER-KURS“ Ein Weg-Weiser und Begleiter:

In diesem Pilgerkurs findest Du inhaltsvolle Texte und Gebete für Deinen Pilgerweg.

In diesem Pilgerkurs findest Du
inhaltsvolle Texte und Gebete für Deinen Pilgerweg.

Für diesen Deinen PILGER-WEG haben wir einen PILGER-KURS ohne gleichen zusammen gestellt, der Dich freilassend, bewusstseins-erweiternd und Dich Dir entsprechend begleiten kann und der Dir großartig, in allen 4 Bereichen des Lebens, helfen wird,

– wenn Du Dich selbst besser kennen lernen und erkunden magst,

– wenn Du Deine derzeitigen Probleme, Schwierigkeiten
und Krisen leichter und besser bewältigen magst,

– wenn Du die Hilfe entdecken magst,
die Dir zur Verfügung steht,

– wenn Du sanft und dauerhaft die Verwandlung
und Verwirklichung Deines Lebens,
die Du Dir schon lange wünschst, vollziehen magst,

– wenn Du Deine Innere Stimme hören
und befolgen magst.

Als Inhalte wirst Du im „PILGER-KURS“ vorfinden:

+ Von der Idee Deines Pilgerns bis zur Durchführung.

+ Wie Du Deinen Pilger-Alltag gestalten solltest.

+ Wie Du das innere Ziel Deines Pilger-Weges findest
und verwirklichst.

+ Pilgre den Weg zu Dir und den Weg zu Gott.

+ Wie Du Deinen eigenen Weg gehen kannst und solltest.

+ Wie die Meditativen Texte Dir dabei helfen.

+ Welche 7 Wunder Du erleben wirst.

+ Weitere Themen, wie:
das wahre Gebet, die Dankbarkeit, die Liebe,
vom Schutz-Engel begleitet, die Innere Stimme,
GOTT, DIE GÖTTLICHE MUTTER,
und andere mehr.

Der „PILGER-KURS“ wird Dir in einem praktischen DIN A5 Ordner geliefert, damit Du ihn leicht handhaben kannst. Darin wirst Du auch die 9 E-Mails einordnen können, so hast Du alles zusammen.

>   >   >   >   >   >   >

Bedenke wohl, dass dieser „Pilger-Kurs“ nicht konfessionell ist, keine Dogmen vermittelt und keinen Menschen bevormundet.

Dieser Kurs kann also eine Wohltat für jeden Menschen sein, ob er einer Religion oder einer Weltanschauung angehört oder nicht, denn diese Inhalte befürworten den Menschen, so wie er ist, respektieren jeden Menschen und seine Religion, aber auch die Natur und die Geistige Welt!

<   <   <   <   <   <   <

 Was bringt Dir dieser PILGER-KURS?

Dieser PILGER-KURS kann Dich für die Art des Pilgerns, die Du gewählt hast, begleiten und Dich erleben lassen:

* wie Du Ruhe und Frieden
in Dir selbst schaffst,

* wie Du tiefer Vertrauen für das LEBEN
und für Dein Leben fasst,

* wie Du Dich intensiver mit Dir
und mit den Mitmenschen,
mit der Natur und mit GOTT verbindest
und mit ihnen kommunizierst,

* wie Du intensiver Deine Innere Begleitung
oder Deinen SCHUTZ-ENGEL
wahrnimmst und mit IHM sprichst,

* wie Du das erfüllte Leben,
das Du Dir schon lange wünschst, verwirklichst,

* wie Du die 7 WUNDER Deines Lebens
entdeckst, empfängst und genießt.

Was bringen Dir die 5 E-Mails dieses PILGER-KURSES?

Die 1. E-Mail widmet sich der inneren und äußeren Vorbereitungen Deines Pilgerweges, wie Du diese am besten verrichten solltest, wie Du die 7 Ur-Bilder DES LEBENS für Deinen Pilgerweg benützen kannst und wie Du am besten jetzt schon Deinen Pilgerweg beginnst.

In jeder dieser 5 E-Mails sind weitere meditative Texte hinzugefügt, die dem jeweiligen Thema entsprechen und die Dir zusätzlich zu Verfügung stehen.

Die 4 weiteren E-Mails wenden sich den 7 Ur-Bildern, den 7 Ur-Prozessen DES LEBENS und den 7 Wundern Deines Lebens zu. Weiterhin geben sie Dir Anweisungen und Anleitungen für das Feiern des Morgens, des Mittags und des Abends, so wie auch für den Weg nach Innen auf Deinem Pilgerweg oder für zuhause.

Diese E-Mails zeigen Dir auch, wie Du sehr reichlich aus den vielen meditativen Texten, die dieser PILGER-KURS beinhaltet, schöpfen kannst. Ebenso werden die Lehr-Geschichten, die Du darin vorfinden wirst, Dir seelisch geistige Unterhaltung, wie auch kostbare Lebens-Hilfe und innigliche Spirituelle Weg-Weisung sein können.

Diese E-Mails und der ganze PILGER-KURS werden ganz besonders Deine innere Wahrnehmung, Dein Herzens-Fühlen und Dein Bewusstsein auf die fortwährende Innere Begleitung von Deinem ALLER-INNERSTEN, von Deinem SCHUTZ-ENGEL, von Deinem Spirituellen Begleiter lenken.

Mit den Inhalten der 5 dieser E-Mails, wirst Du in Dir selbst entdecken und mit Dir ausmachen, – was Du aus diesem Deinem Pilger-Weg an Erlebnissen und Erfahrungen, an Ideen und Erkenntnissen, an tiefen Gefühlen und Impulsen zu Taten erlebt hast, – wie Du Deinen Pilger-Weg im Alltag und im Beruf weiterführen wirst – und wie Du ganz besonders Deine Lieben daran teilnehmen lässt.

Du wirst große Freude haben an den alten Kirchen und Klöstern, die Du auf Deinem Pilgerweg antreffen wirst!

Hier ist das Angebot:

Die einfache Ausführung zum Selbst-Coaching.
   Der PILGER-KURS mit den obigen Inhalten mit 194 Seiten,

   im praktischen DIN A5 Ordner (im Wert von 49 €)
   und 5 Begleitungs-Emails (im Wert von 45 €).

Dein Beitrag dafür ist: 83 € (anstatt 94 €).

Schicke mir bitte Deine Bestellung per Email, dann sende ich Dir alles zu zur Abwicklung Deiner Bestellung. mailto:monika@maerchenhaft-leben.de

Einen glücklichen, schönen Tag

wünscht Dir

Monika
mailto:monika@maerchenhaft-leben.de

P.S. Stimme Dich immer wieder ein:

Das Geheimnis des wahren Pilgerns
     Besinnlicher Text

Das Geheimnis des wahren Pilgerns ist:

das Pilgern zu Dir selbst, zur Natur und zu GOTT

jetzt und immerdar
zu ergreifen,
zu leben

 und zu verwirklichen.

Pilgere in jedem Augenblick,
 zu Dir und Deinem Lebens-Weg,
 zur Natur und zur äußeren Welt,
 zur inneren Welt und zu GOTT,

denn diese sind die Bereiche
 in denen Du ständig
  bist,
  lebst,
  fühlst
  und wirkst.

Gehe zu ihnen,
 mit ihnen,
 in ihnen,
 in Bewusstheit,
 in Demut,
 in Liebe.

Es ist Dein Leib,
 der Ausdruck vom Geiste
 in der Materie ist,

 der Dich dorthin trägt,
 wo Geist und Seele Dich hinführen,

 der geboren wird,
 lebt und stirbt.

Lasse Dein Herz
 das 3-fache Ziel
 Deines Pilger-Weges
 erkennen, erleben
 und erreichen.

Jean Ringenwald

*   *   *   *   *   *   *

© Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

 

Besucherzaehler

Dornröschen, die Urfassung der Brüder Grimm

 Dornröschen

DornröschenDie Brüder Grimm haben das Märchen Dornröschen, nachdem die erste Auflage der Märchen der Brüder Grimm veröffentlicht war, noch bearbeitet. Und sie haben dadurch um einiges gewonnen, denn die Grimms haben sie sinnvoll ergänzt.

Jedoch fragt man sich gelegentlich, weshalb sie manches nicht übernommen haben, was in der ursprünglichen Fassung, die ihnen mündlich überliefert wurde, geändert haben.

Hier bekommst Du also das schöne Märchen vom Dornröschen, wie es ursprünglich erzählt wurde:

Ein König und eine Königin kriegten gar keine Kinder. Eines Tages war die Königin im Bad, da kroch ein Krebs aus dem Wasser ans Land und sprach: „Du wirst bald eine Tochter bekommen.“

Und so geschah es auch und der König in der Freude hielt ein großes Fest und im Lande waren dreizehn Feen, er hatte aber nur zwölf goldene Teller und konnte also die dreizehnte nicht einladen.

Die Feen begabten sie mit allen Tugenden und Schönheiten. Wie nun das Fest zu Ende ging, so kam die dreizehnte Fee und sprach: „Ihr habt mich nicht gebeten und ich verkündige euch, dass eure Tochter in ihrem fünfzehnten Jahr sich an einer Spindel in den Finger stechen und daran sterben wird.“ Die anderen Feen wollten dies so gut noch machen, als sie konnten, und sagten, sie sollte nur hundert Jahre in Schlaf fallen. 

Der König ließ aber den Befehl ausgehen, dass alle Spindeln im ganzen Reich abgeschafft werden sollten, welches geschah, und als die Königstochter nun fünfzehnjährig war und eines Tages die Eltern ausgegangen waren, so ging sie im Schloss herum und gelangte endlich an einen alten Turm. In den Turm führte eine enge Treppe, da kam sie zu einer kleinen Tür, worin ein gelber Schlüssel steckte, den drehte sie um und kam in ein Stübchen, worin eine alte Frau ihren Flachs spann. Und sie scherzte mit der Frau und wollte auch spinnen. Da stach sie sich in die Spindel und fiel alsbald in einen tiefen Schlaf.

Da auch in dem Augenblick der König und der Hofstaat zurückgekommen war, so fing alles im Schloss an zu schlafen, bis auf die Fliegen an den Wänden. Und um das ganze Schloss zog sich eine Dornhecke, dass man nichts davon sah.

Nach langer langer Zeit kam ein Königssohn in das Land, dem erzählte ein alter Mann die Geschichte, die er sich erinnerte von seinem Großvater gehört zu haben, und dass schon viele versucht hätten, durch die Domen zu gehen, aber alle hängen geblieben wären. Als sich aber dieser Prinz der Dornhecke näherte, so taten sich alle Dornen vor ihm auf und vor ihm schienen sie Blumen zu sein, und hinter ihm wurden sie wieder zu Dornen.

Wie er nun in das Schloss kam, küsste er die schlafende Prinzessin und alles erwachte von dem Schlaf und die zwei heirateten sich und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch.

Dornröschen Urfassung aus dem Jahre 1810

Vergiss das Beste nicht
Noch mehr Rosen-Märchen:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/rosenmaerchen/
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/vergiss-das-beste-nicht/

 

Mehr wundervolle Märchen
findest Du in den folgenden Büchlein:

Grimms-Märchen: Die Gänsemagd, Bilderbuch
http://www.amazon.de/gp/product/392715430X
Verschiedene schöne Märchen von Frau Holle:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/die-holundermutter-maerchen/

http://www.amazon.de/gp/product/3927154814
Märchen von Bäumen:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchen-von-baeumen/

http://www.amazon.de/gp/product/3927154415
Die Goldene Kugel: Ein Lebens-Märchen
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchen-die-goldene-kugel/

http://www.amazon.de/gp/product/3927154326
Maruschka und die 12 Monate
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maruschka-und-die-12-monate/
http://www.amazon.de/gp/product/3927154318

Märchen erzählen lernenWas Sie mit Märchen machen können:

Möchten Sie lernen Märchen zu erzählen?
Die folgende Seite schenkt Ihnen einen kleinen Einblick
in diese märchenhafte Tätigkeit.
Klicken Sie einfach auf das Bild
Maerchen erzaehlen lernen ausbildung

 

 

 

 

 

Die Märchentherapie

Möchten Sie mit Hilfe von Märchen:
Entspannung, Erholung und Harmonie in Ihr Leben bringen,
Konflikte oder Probleme einfach und natürlich lösen,
oder sogar Märchen-Therapeutin, Märchen-Therapeut werden?
Dann klicken Sie bitte auf das Bild:
Die Märchentherapie

Besucherzaehler

Mit Märchen heilen. Die Heilwirkung des Märchens

Mit Märchen heilen
Die Heilwirkungen des Märchens  

Mit Märchen heilen

Die Heilwirkung des Märchens in allen Lebensphasen.

Was ein Märchen ist, wissen wir seit Beginn der Kindheit. Wir ahnen auch, dass die Märchen Geschichten der Menschwerdung sind, Geschichten, die sowohl das innere wie auch das äußere Entwicklungsgeschehen des Menschen darstellen. Diese Geschichten trägt der Mensch in sich. So verwundert es nicht, dass durch das Märchen die Möglichkeit gegeben ist, wieder in Einklang mit dem eigenen Werdegang und dem Werdegang der Menschheit zu kommen – also heil zu werden.

So erfährst Du in dem Büchlein Mit Märchen heilen,
– wie Du Zugang bekommen kannst zu Deinem eigenen Ursprung
aus der Göttlichen Welt,
– dass Du ein wertvolles Wesen bist, voller Fähigkeiten und Möglichkeiten,
und wie Du dem höheren Wesen in Dir selber begegnen kannst
– und wie das Ur-Märchen mit seinen 7 Urbildern Dir auf Deinem Lebensweg eine großartige Hilfe sein kann zu einem erfüllten, glücklichen Leben, das Du Dir wünschst.

Auch was es mit den 7 Urbildern auf sich hat und wie Du sie für Dein tägliches Leben anwenden kannst, erfährst Du in dieser Schrift.

Mehr Infos bekommst Du hier:

Mit Märchen heilen

Das Büchlein: Mit Märchen heilen gibt Dir Einblick in die vielseitige Anwendung des Märchens in allen Lebensaltern und für die Krisen des Lebens.

Du bist TherapeutIn und möchtest mit Märchen arbeiten?

Dann kann Dich diese ausführliche Schrift sehr interessieren:

Die Heilkraft der 7 Ur-Bilder des Märchens

Die Heilkraft der 7 Urbilder des MärchensHeil werden heißt:
in Einklang kommen mit dem eigenen Lebens-Sinn,
das eigene Lebens-Ziel zu erkennen,
die ureigenen Aufgaben
und den vorgenommenen Lebensplan zu verwirklichen.

Zitat von Jean Ringenwald

 

 

Die Märchentherapie
ist eine wirksame Möglichkeit Deine Seele in Harmonie zu bringen, Ordnung im Leben zu schaffen und die Schritte zu erkennen auf die Du Dich konzentrieren solltest für Dein erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Schaue Dich auf dieser Seite um nach den Möglichkeiten
die Dir diese Lebens- und Licht-Therapie Dir geben kann:
Die Wunder,
Möglichkeiten und Chancen

begegnen Dir jeden Tag,
mögest Du wieder
ein Auge und Ohr
für sie haben

🙂

 

Besucherzaehler

Naturmärchen. Der verborgene Stern. Leseprobe

Naturmärchen.

Naturmärchen. Der verborgene SternNaturmärchen

Liebst Du die Schönheiten der Natur und freust Dich wenn sie grünt, blüht und reichlich Früchte trägt?

Vielleicht hast Du auch einen Busch in Deiner Umgebung, den Du ganz besonders bewunderst. Das ist etwas wunderbares, denn durch das Betrachten von z. B. Deinem Lieblingsstrauch kommt das Staunen über die Weisheit und Schönheit der Natur und dann erzählt uns die Natur, Dir und mir, Geschichten, Märchen. Und als ich einmal unter einem Schlehenbusch saß, da erzählte er mir das folgende Naturmärchen:

Ein junger Königssohn ritt durch den Wald, er war unterwegs, sich die Welt zu besehen. Da kam er an einer versteckten Lichtung vorbei – dort saß mit ihren Gespielinnen eine Prinzessin, die war so schön, dass man meinte, sie sei eine Sonne von der Strahlen ausgingen. Geblendet von ihrer Schönheit und ihrem Liebreiz blieb er wie angewurzelt stehen. Die Prinzessin schaute ihn freundlich an und lud ihn ein, bei ihnen Gast zu sein. Doch als er auch noch ihre freundliche warme Stimme hörte, war´s um ihn geschehen. Eilig ritt er davon und blieb erst wieder stehen, als der Wald weit hinter ihm lag.

Er stieg von seinem Pferd ab, setzte sich ins Gras und versuchte sich von diesem Erlebnis zu erholen. So etwas Vollkommenes hatte er noch nie gesehen; und zugleich überfiel ihn unendliche Sehnsucht nach ihr. Sein Herz wurde schwer, und er wusste nicht, wie er es anfangen sollte, seinem Stern, so nannte er die Prinzessin, zu begegnen.

Da stand plötzlich neben ihm . . .
Neues Naturmärchen erzählt von Monika Zehentmeier

Neue Naturmärchen

Es haben mir noch einige andere Büsche Märchen erzählt:
der Weißdorn,

die Blaubeere,
der Sanddorn,
der Wacholder,
die Brombeere,
das Pfaffenhütchen,
der Apfelbaum,
und der Haselstrauch,

Alle diese Naturmärchen zeigen wie die Natur den Menschen gerne hilft und dass sie es liebt Freude zu schenken. Sie erzählen auch von den Elementen der Natur und den Naturwesen.

Dieses Büchlein möchte ich Dir als NaturfreundIn ans Herz legen, es hat schon vielen Kindern und Naturfreunden große Freude gemacht. Es trägt dazu bei die Natur näher und freudiger zu betrachten und von ihr mit Vergnügen zu lernen. Es wird auf natürliche und freudige Weise die Aufmerksamkeit geschult, die Achtung der Natur und ihrer Wesen.
Wie schön ist es,
wenn Eltern oder Großeltern ihrem Nachwuchs,
Lehrer oder Pädagogen ihren Schützlingen,
Naturmärchen vorlesen oder erzählen können
die die Natur lieben und bewahren helfen.

Übrigens: In der Märchenerzähler-Ausbildung, kann man lernen frei und von Herzen, also auf ganz natürliche Art, zu erzählen. So habe ich es auch gemacht und es wurde mir von den Leitern der Ausbildung geholfen meine Begabung des Märchen schreibens zu erkennen.

So sind die Naturmärchen von den Büschen entstanden.

DerTitel des Büchleins ist:
Der verborgene Stern, Märchen von Büschen.


Noch eine Buchempfehlung für Baum- und Naturfreunde:

Märchen von himmelhohen Bäumen:


Eine beglückende Zeit in und mit der Natur
wünsche ich Dir von Herzen.

Märchenhafte Grüße sendet Dir,

Monika Zehentmeier

Betrachte die Natur
und sie wird Dir ihre Wunder offenbaren

 

Besucherzaehler