Leben. Was ist eigentlich das Leben?

Was ist das Leben?Leben.
Was ist eigentlich Leben?

Geschichten und auch Märchen machen die Antworten auf wesentliche Fragen oft durch ihre Einfachheit sehr deutlich. So sei gespannt wie diese wesentliche Frage beantwortet wird. Welchen Schluss wirst Du daraus ziehen?

Einmal zur Mittagszeit wurde es still am Waldrand. Alles ruhte. Da streckte plötzlich der Buchfink sein Köpfchen hervor und fragte:

„Was ist eigentlich das Leben?“

Alle waren über diese Frage betroffen und wurden nachdenklich. Die Heckenrose entfaltete ihre Knospe und sprach: „Das Leben ist Entwicklung“.

Der Schmetterling flog von Blume zu Blume und naschte da und dort. „Das Leben ist lauter Freude und Sonnenschein“.

Die Ameise schleppte einen zehnmal größeren Strohhalm und bemerkte: „Das Leben ist nichts anderes als Mühsal und Arbeit.“

Die Biene aber ergänzte nach einer honighaltigen Blume: „Das Leben ist ein Wechsel von Arbeit und Vergnügen.“

Der Maulwurf hob den Kopf aus der Erde und brummte: „Das Leben ist ein Kampf im Dunkeln.“

Es hätte fast Streit gegeben, wenn nicht der Regen dazwischengekommen wäre: „Das Leben“, sagte er, „besteht aus Tränen, nichts als Tränen.“

Er zog weiter zum Meer. Dort brandeten die Wogen gegen die Felsen und stöhnten: „Das Leben ist stets vergebliches Ringen nach Freiheit.“

Hoch oben zog der Adler seine Kreise und frohlockte: „Das Leben ist nur ein Streben nach oben.“

Die Weide am kleinen See aber meinte: „Das Leben ist ein sich Neigen unter eine höhere Macht.“

Mit der Nacht kam auch der Uhu und krächzte in die Stille: „Leben heißt die Gelegenheit nützen, wenn andere schlafen.“

Es wurde still am Waldesrand. Spät aber kam ein junger Mann, müde vom Tanzen und Trinken: „Das Leben ist ständiges Suchen nach Glück und eine lange Kette von Enttäuschungen, wie heute Abend.“ Dann schlief er ein. Bald aber erwachte die Morgenröte in ihrer vollen Pracht und strahlte in alles Leben: „Das Leben ist stetes Beginnen und Anbruch der Ewigkeit.“

Schwedisches Volksmärchen

Schöne Weisheitsgeschichten zum glücklich sein
findest Du in diesem Buch mit Hörbuch:

Was gibt es Schöneres, als einen Menschen jeden Tag
ein wenig glücklicher und beschwingter zu machen und noch dazu, wenn dieser Mensch Du selbst bist.

Mit dem Büchlein mit Hörbuch:
„Wahres Glück findest Du in Dir!“
wirst Du Deiner Seele Flügel verleihen.

Diese Geschichten schärfen Dein Wahrnehmen,
lassen Dich hinter die Kulissen Deines Lebens blicken
und verändern mit neuen Impulsen Deinen Alltag.

Es sind Geschichten, die Dich beflügeln,
Glücksgeschenke für Deinen Tag.
Hier erfährst Du näherers darüber:

Möchtest Du gerne lernen Märchen zu erzählen ohne Stress?
Dann schaue hier gleich mal nach:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchen-erzaehlen-lernen/

Hier finden Sie die Infos zum Selbst-Coaching
http://klickjetzt.de/erzaehlenlernen

 

* * * * * * *
Sehnen Sie sich nach mehr Glück, Liebe, Erfolg und/oder Gesundheit?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich es in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen,
Ihr „Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!

;-)Besucherzaehler

Die Liebe machts möglich! Der Faden.

Die Liebe machts möglich

Der Faden 

Lehrgeschichten zeigen ungewöhnliche und verblüffend einfache Wege aus schwierigen Situationen. Hier ist ein Mann ungerecht behandelt worden, er gerät in Gefangenschaft. Wie er wohl wieder herauskommt???

Das zeigt die folgende Geschichte:

Ein hoher Beamter fiel bei seinem König in Ungnade. Der König ließ ihn im obersten Raum eines Turms einkerkern und bewachen. Nach langen Wochen im Turm waren die Wachen eines Tages nach einem Saufgelage eingeschlafen. Der Gefangene stand oben auf der Zinne des Turmes und schaute in die mondhelle Nacht.

Da sah er seine Frau unten stehen. Sie gab ihm Zeichen und berührte die Mauer des Turms. Gespannt blickte der Mann hinunter, um zu erkennen, was seine Frau hier tat. Aber es war für ihn nicht verständlich, und so wartete er geduldig auf das, was da kam.

Die Frau am Fuß des Turms hatte ein honigliebendes Insekt gefangen; sie bestrich die Fühler des Käfers mit Honig. Dann befestigte sie das Ende eines Seidenfadens am Körper des Käfers und setzte das Tierchen mit dem Kopf nach oben an die Turmmauer, gerade an die Stelle, über der sie hoch oben ihren Mann stehen sah. Der Käfer kroch langsam dem Geruch des Honigs nach, immer nach oben, bis er schließlich dort ankam, wo der gefangene Ehemann stand.

Der gefangene Mann war aufmerksam und lauschte in die Nacht hinein, und sein Blick ging nach unten. Da sah er das kleine Tier über die Rampe klettern. Er griff behutsam nach ihm, löste den Seidenfaden, befreite das Insekt und zog den Seidenfaden langsam und vorsichtig zu sich empor.

Der Faden aber wurde immer schwerer, es schien, dass etwas daran hing. Und als der Ehemann den Seidenfaden ganz bei sich hatte, sah er, dass am Ende des turmlangen Fadens ein Zwirnfaden befestigt war. Der Mann oben zog nun auch diesen Faden zu sich empor. Der Faden wurde immer schwerer, und siehe, an seinem Ende war ein kräftiger Bindfaden festgemacht. Langsam und vorsichtig zog der Mann den Bindfaden zu sich empor. Auch dieser wurde immer schwerer. Und an seinem Ende war dem Manne eine starke Schnur in die Hand gegeben.

Der Mann zog die Schnur zu sich heran, und ihr Gewicht nahm immer mehr zu, und als das Ende in seiner Hand war, sah er, dass hier ein starkes Seil angeknotet war. Das Seil machte der Mann an einer Turmzinne fest. Das weitere war einfach und selbstverständlich. Der Gefangene ließ sich am Seil hinab und war frei. Er umarmte und küsste seine liebe Frau, ging mit ihr schweigend in die stille Nacht hinaus und verließ das Land des ungerechten Königs.

Alte Lehrgeschichte

Gute Ideen haben auch Sie zur Verfügung.
Es braucht dafür ein paar wertvolle Hinweise um selbst aus dem reichen Ideenschatz in Ihnen selbst das zu schöpfen, was Sie brauchen für Ihr momentanes Leben.
Möchten Sie gerne mit Hilfe

von Lehrgeschichten,
Lebensfragen an Sie selbst,
mit besinnlichen Texten
und einfachen und sehr wirksamen Übungen
Anschluss finden an,
mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihrem Leben
und dadurch zu den prima Ideen finden, die Sie brauchen?
Dann ist der Erlebnis-Kurs in 21 Kapiteln, Erfülltes Leben,
genau das richtige für Sie:

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Schritten

 

Beginnen Sie gleich
und verwirklichen Sie auf sanfte und Erfolg versprechende Weise Ihr Erfülltes Leben:
http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC

 

 

 

Der Himmel stürzt ein. Weisheitsgeschichten
Hören Sie gerne Weisheits-Geschichten auf Ihren täglichen Fahrten, zur Entspannung und Freude?
Dann empfehle ich Ihnen diese CD mit vielen solchen Geschichten: http://klickjetzt.de/lehrgeschichtenausallerwelt

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
  ;-)

Besucherzaehler