König der Vögel. Weisheits-Geschichte

König der Vögel

Der König der Vögel

Wird sich der Adler daran erinnern, dass er der König der Lüfte ist?
Die folgende Geschichte erzählt von dem Ereignis:

Ein Mann ging in den Wald und fand ein Adlerjunges, das aus dem Nest herausgefallen war. Er nahm den jungen Adler mit nachhause und steckte ihn in den Hühnerstall zu den Hennen, Enten und Truthühnern. Und er gab ihm Hühnerfutter zu fressen, obwohl er ein Adler war, der König der Vögel.

Nach fünf Jahren erhielt er den Besuch eines naturkundigen Mannes. Und als sie miteinander durch den Garten gingen, sagte der: „Dieser Vogel dort ist kein Huhn, er ist ein Adler!“

„Ja“, sagte der Mann, „das stimmt. Aber ich habe ihn zu einem Huhn erzogen. Er ist jetzt kein Adler mehr, sondern ein Huhn, auch wenn seine Flügel 3 Meter breit sind.“ „Nein“, sagte der andere. „Er ist
immer noch ein Adler, denn er hat das Herz eines Adlers. Und das wird ihn hoch hinauffliegen lassen in die Lüfte.“ „Nein, nein“, sagte der Mann, „er ist jetzt ein richtiges Huhn und wird niemals fliegen.“

Darauf beschlossen sie, eine Probe zu machen. Der naturkundige Mann nahm den Adler, hob ihn in die Höhe und sagte beschwörend:“Der du ein Adler bist, der du dem Himmel gehörst und nicht dieser Erde: Breite deine Schwingen aus und fliege!“

Erfülltes LebenDer Adler saß auf der hochgereckten Faust und blickte um sich. Hinter sich sah er die Hühner nach ihren Körnern picken, und er sprang zu ihnen hinunter. Der Mann sagte: „Ich habe dir gesagt, er ist ein Huhn!“ „Nein“, sagte der andere, „er ist ein Adler. Versuche es morgen noch einmal!“

Am anderen Tag stieg er mit dem Adler auf das Dach des Hauses, hob ihn empor und sagte: „Adler, der du ein Adler bist, breite deine Schwingen aus und fliege!“ Aber als der Adler wieder die scharrenden Hühner im Hofe erblickte, sprang er abermals zu ihnen hinunter und scharrte mit ihnen.

Das sagte der Mann wieder: „Ich habe dir gesagt, er ist ein Huhn!“ „Nein“, sagte der andere, „er ist ein Adler, und er hat immer noch das Herz eines Adlers. Lass es uns noch ein einziges Mal versuchen; morgen werde ich ihn fliegen lassen!“

Am nächsten Morgen erhob er sich früh, nahm den Adler und brachte ihn hinaus aus der Stadt, weit weg von den Häusern an den Fuß eines hohen Berges. Die Sonne stieg gerade auf, sie vergoldete den Gipfel des Berges, jede Zinne erstrahlte in der Freude eines wundervollen Morgens.

Er hob den Adler hoch und sagte zu ihm: „Adler, du bist ein Adler. Du gehörst dem Himmel und nicht der Erde. Breite deine Schwingen aus und fliege“:

Der Adler blickte umher, zittert, als erfülle ihn neues Leben – aber er flog nicht.

Da ließ ihn der naturkundige Mann direkt in die Sonne schauen. Und plötzlich breitete er seine gewaltigen Flügel aus, erhob sich mit dem Schrei eines Adlers, flog höher und höher auf die Sonne zu und kehrte nie wieder in den Hühnerstall zurück.

Der Adler, der nicht fliegen wollte, von James Aggrey

Erfülltes Leben

 

Erinnern Sie sich
an Ihr sonnenhaftes Wesen,
an Ihr glücklich und geborgen sein,
Ihr wohlhabend und gesund und harmonisch sein.

Dazu verhilft Ihnen der

Erlebniskurs: Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.
Beginnen Sie gleich!
Erzielen Sie vom 1. Kapitel an Erfolge die Sie aufbauen
und gehen Sie den erfüllenden, sicheren Weg,
das Glück, die Liebe, den Erfolg und die Gesunheit,
die Sie sich sehr wünschen, in Ihr Leben einziehen zu lassen.
Es ist leichter als Sie meinen.

Sehen Sie Sich den Kurs gleich hier an:
http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC
oder hier: http://www.erfuelltes-leben.de

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Kapiteln

 

 

 

 

 

Sie möchten gern lernen Märchen zu erzählen?
Die folgende Seite schenkt Ihnen einen kleinen Einblick
in diese märchenhafte Tätigkeit.
Klicken Sie einfach auf das Bild
Maerchen erzaehlen lernen ausbildung

Der Adler hat sich dem Licht zugewandt und es hat ihn an seine wahre Natur erinnert.
Auch der Mensch hat mehr zur Verfügung als seinen Körper, denn er hat auch noch ein seelisches und geistiges Leben.
Um sich zu erinnern, dass seine Seele ein strahlendes Licht zur Verfügung hat
und es anwenden kann für sein harmonisches, ganzheitliches Leben,
haben wir für Sie Meditationen herausgegeben,
die es Ihnen ermöglichen, wieder an dem Inneren Licht anzuknüpfen:

Bringen Sie mit dem Inneren Licht Harmonie in Leib und Seele:

Büchlein: Die Lichttätigkeit
http://klickjetzt.de/dielichttaetigkeit
Die Lichttätigkeit

 

 

 

Betätige das Licht
CD mit Licht-Bilder-Reisen, Licht-Meditationen und Meditativen Texten
http://klickjetzt.de/cdlicht

Betätige das Licht

 

 

 

 

Sie interessieren sich für die entspannende
und harmonisierende Licht-Massage?

Dann schauen Sie sich diesen Artikel an:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/lichtmassage/

Lassen Sie mehr Glück, Liebe,
Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen!
🙂

Besucherzaehler

Gedankenspaziergang im Rosengarten

Gedankenspaziergang im Rosengarten

GEdankenspaziergang im RosengartenSo wie ich durch den blühenden duftenden Rosegarten schlendere, spazieren auch meine Gedanken. Leise sind sie, nachdenksam und besorgt.

Eigentlich möchte ich ein liebevoller, gütiger Mensch sein, aber das gelingt mir oft nicht und ich frage mich, ob es einen Sinn macht weiter zu streben nach den hohen Werten die mir von Herzen wichtig sind.

Ich setze mich auf eine Bank. Die Sonne scheint und ich fühle mich wohl. Ruhig ist es geworden in meinen Gedanken, ich genieße den Augenblick.

Da fühle ich auf einmal aus der Tiefe meines Inneren große Freude und ich höre wie eine liebevolle Stimme von dort zu mir spricht:
„Es genügt, wenn Du immer wieder zu MIR einkehrst, auch wenn Du mit Dir nicht zufrieden bist. Besuche MICH immer wieder, ich bin der GUTE FREUND in Dir und ich helfe Dir, bei allem was Du tun, verschönern oder besser machen magst. Du hast immer die Möglichkeit die Angelegenheiten in Ordnung zu bringen, die Dir noch nicht so gelungen sind, wie Du es Dir wünschst. Verweile mit MIR!“

Ich bin voller Glück und voller Vertrauen, dass mir das gelingen wird, was ich leben möchte.

Gestärkt und zufrieden begebe ich mich in meinen Alltag, bringe in Gedanken und mit Liebe im Herzen in Ordnung, was noch nicht im Gleichgewicht war und vertrauensvoller gehe ich in meinem Leben weiter.

Besuche auch Du Deinen Inneren Freund, Deine Innere Freundin, er/sie liebt Dich von Herzen und hilft Dir der/die zu werden den/die Du leben magst, in Gedanken, Gefühlen, Worten und Taten.

* * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an: Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen! 
;-)

 

Besucherzaehler

Glücklich und zufrieden leben.

Glücklich und zufrieden leben

Steht bei Ihnen zurzeit eine Veränderung in Ihrem Leben an?

Manchmal ist es so turbulent in unserem Leben, dass wir uns nichts sehnlicher wünschen als einfach glücklich und zufrieden zu sein.

Wenn Sie schon eine Idee haben, wie Sie lieber leben wollen, also mit welcher Einstellung, mit welcher Geisteshaltung zum Leben und mit welcher Herzensstimmung, ist es leicht dies sich anzueignen, da Sie es sich schon vorgestellt haben. Es lohnt sich sehr, diese Verwandlung anzugehen, die auf sanfte und natürliche Weise möglich ist.

Gut ist es sich allen 4 Bereichen des Lebens zu widmen: Ihrem Glück, Ihrer Liebe, Ihrem Erfolg und Ihrer Gesundheit und sich Ihrer Natur gemäß, sanft und mit Güte zu ändern, so wie Sie es sich von Herzen wünschen.

Der folgende Meditative Text mag Ihnen dazu dienen, Ideen anzuregen für Ihr Glücklichsein, Mut zu machen, dass sich alles im Leben verwandelt und es niemals Stillstand gibt und sich somit immer alles zum Besten wenden kann:

* * * * * * * * * * * * *  Alles verwandelt sich.  * * * * * * * * * * * * *
Alles im Leben verwandelt sich
fortwährend zum Besseren,
zur Heilung und zur Vollkommenheit.

An diesem schöpferischen Geschehen

kannst Du mitwirken
und dies wird Dich
mit Glück und Zufriedenheit
erfüllen.

* * * * * * * * * * * * * *

Lebe bewusst,
einfach und natürlich,
den Augenblick,
lasse die Liebe
die Transformation
vollziehen
in allen 4 Bereichen
Deines Lebens:
Sei einfach
wonniglich, glücklich
und zufrieden.

Beide Zitate sind aus Meditativen Texten von Jean Ringenwald
Entnommen aus der Schrift:
“Wie Sie mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen lassen.”

So könnte man sagen: Aus der Zufriedenheit und dem Gefühl des Glücks entstehen Verwandlungen. Das würde ja auch bedeuten, dass alles mit dem eigenen Denken und Fühlen, mit meiner Zufriedenheit und meinem Glücksgefühl beginnt, wenn sich etwas zum Besseren verwandeln soll.


Vielleicht fragen Sie sich jetzt:
Wie macht man das, glücklich und zufrieden, geborgen und geliebt, erfolgreich und wohlhabend, gesund und harmonisch zu leben?

Zur Ruhe kommen wäre das Erste und Wichtigste.
Es gibt viele Möglichkeiten schnell und tief zur Ruhe zu kommen.
z. B. durch das Betrachten eines schönen Sonnenuntergangs,
durch das Bewundern einer Blume,
durch ein schönes Märchen,
durch Gedichte,
durch längeres und interessiertes Betrachten eines Kunstbildes das Sie lieben.

Probieren Sie es aus, und Sie werden merken, dass das Glück, Ihr Glücklichsein da ist, in diesem Augenblick. 😉

Wertvolle BücherZur ausführlichen Vertiefung der 4 Bereiche des Lebens
auf erlebnisreiche, einfache und natürliche Weise
empfehle ich Ihnen den Erlebnis-Kurs:
Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

Holen Sie sich hier den Erlebnis-Kurs Erfülltes Leben:
http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC

Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheitoder hier: http://klickjetzt.de/erfuelltesleben

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

Verwandeln Sie Ihr Leben auf sanfte Weise mit diesem Kurs.
Für ausführliche Infos klicken Sie bitte hier:

Erfülltes Leben* * * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?
Haben Sie immer schon in sich gespürt, dass dies doch möglich sein sollte?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

* * * * * * * JA???!!! * * * * * * *

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:
Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
:-)

Besucherzaehler

Lebensfreude wiederfinden. Beginnen Sie gleich :-)

Lebensfreude wiederfinden.

Lebensfreude wiederfinden

Finden Sie Ihre Lebensfreude wieder.

Sie sind also auf der Suche nach Ihrer Lebensfreude, haben in der letzten Zeit einiges unersprießliches durchgemacht und wünschen sich, in Ihrem Leben die Freude zu entdecken und zu leben. Vielleicht ist sie verlorengegangen, weil sie tieftraurig waren, oder Sie suchen nach dauerhaftem glücklichsein, glaubten es in äußeren Erlebnissen zu finden und sind enttäuscht, dass Sie es nicht gefunden haben. So freue ich mich, dass wir uns gerade jetzt begegnen.

Denn Ihr Wunsch, Ihre Sehnsucht nach Lebensfreude macht es Ihnen möglich sie zu finden. Und wahrlich, es gibt einen einfachen, märchenhaften und natürlichen Weg dorthin, Sie können Ihre Freude und Ihr dauerhaftes Glücklichsein entdecken, in sich selbst und es aufblühen lassen. Beginnen Sie gleich Ihr erfüllendes Leben.

Finden Sie Ihre Lebensfreude wieder mit den Inhalten des Kurses:
Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit!

http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC

Einfühlsame Geschichten, Lebensbetrachtungen und Wachsamkeits-Übungen bringen Sie Ihrem natürlichen glücklich sein näher. Denn Ihr Gefühl des Glücks ist immer da. Wo und wie es zu finden ist erfahren Sie in den ersten 3 Kapiteln dieses Kurses.

Auch die Liebe, Ihre Zuneigung zu sich selbst, zu den Menschen und der Natur schlummert in Ihnen. Wecken Sie sie! Werden Sie darauf aufmerksam durch Geschichten, kleine, natürliche und innige Übungen und durch Besinnen.

Was Sie auch in Ihrem Beruf tun, es ist immer ein Dienst für Ihre Mitmenschen oder die Natur. Wie Sie ihn noch mehr Ihren Begabungen und Fähigkeiten gemäß verrichten können, erfahren Sie ebenfalls in dieser Schrift.

Harmonie in Leib und Seele sind die Folge der vorangegangenen 3 Lebensbereiche Glück, Liebe und Erfolg. Einfachheit im Leben ist einer der Schlüssel für die Gesundheit. Dies wird Ihnen diese Schrift ebenfalls nahebringen und Ihnen eine gute Hilfe dazu sein.

 

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Schrittenhttp://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC

Haben Sie noch Fragen dazu?

Dann freue ich mich darauf sie Ihnen zu beantworten.
Per Email:
mailto:monika-zehentmeier@maerchen-zentrum.de
oder in einem persönlichen Gespräch: Vereinbarung bitte per Email.

Nutzen Sie die Gunst dieser kleinen Begegnung durch diesen Artikel,
der Ihnen Mut macht, Ihre Lebenfreude wiederzufinden,

jetzt, wo Sie gerade Ihre Fühler ausstrecken.
Dieser Schwung macht es Ihnen leichter das Gewünschte zu verwirklichen!
Jedes Leid bringt den brennenden Wunsch hervor nach dem entsprechend Positiven,

was jetzt für Sie in Ihrem Leben dran ist!
Und was Sie sich wünschen zu finden, ist möglich.
Machen Sie den Schritt Ihre Lebendfreude zu finden und zu verwirklichen!

Das wünscht Ihnen von Herzen

Monika Zehntmeier,
Märchentherapeutin und Lichtmasseurin,
Ausbilderin der Märchen-Therapeuten und Lichtmasseure

Freue Dich
Deines Lebens, so wie es ist.

Freue Dich
Deines Lebens, so wie es ist.

Arbeite
     als ob Du kein Geld bräuchtest.

Staune
     als ob es nur Wunder im Leben gäbe.

Liebe,
     als ob Dich niemand jemals verletzt hätte.

Tanze,
     als ob Dir niemand zuschauen würde.

Singe,
     als ob Dir niemand zuhören würde.

Lebe,
     als ob für Dich das Paradies auf Erden wäre.

Jean Ringenwald
Besucherzaehler

Einzelsitzungen Märchentherapie

Einzelsitzungen

http://www.maerchentherapie.de/Vielleicht haben Sie eine gewisse Zuneigung zum Märchen und haben sich auf die Suche begeben nach einer Vorgehensweise, die Sie wie im Märchen zu Ihrem Glück und Ihrer Harmonie führt.

Ja, es ist tatsächlich möglich mit dem Märchen wieder Ihr inneres Gleichgewicht zu erlangen und sogar das erfüllende Leben zu entdecken das Ihnen so vorschwebt.

Was der Weg des Märchens alles zeigt
veranschaulicht der folgende innigen Text:

Wie das Märchen Dir
    den Weg zum höchsten Ziel weist?

Der Weg, den das Märchen zeigt,
ist schlichtweg der Weg des Menschen.

Jeder Mensch beginnt als Kind
    sucht und findet seinen Weg
        als lebendes Wesen
    und als Berufler, der berufen ist.

Dafür braucht der Mensch
    Glücklichsein und Zufriedenheit,
    Geborgenheit und Liebe,
    Erfolg und Wohlstand,
    Gesundheit und Harmonie.

Das Märchen hilft Dir
    Deine Lebens-Vision zu finden
    und Deinen Lebens-Weg zu bejahen.

Die Märchen sind Bilder,
    Erlebnisse und Weg-Weiser
    aus dem Jenseits,
    vor der Geburt,
    aus dem Geiste,
    sind Lebens-Vision,
    ebenso wie Lebens-Plan.

Sie lassen Dich DAS LEBEN
    von Innen aus erleben
    und DIE LIEBE verwirklichen.

Im Märchen offenbart sich
    DIE WEISHEIT DES LEBENS.

Jean Ringenwald.

Die Einzelsitzungen der Märchentherapie
und das Licht- und Lebens-Training.
Wozu sind sie gut, was bringen sie?

Diese Sitzungen und Trainings/Coachings stehen Ihnen bei, in sich selbst, die besten Lösungen zu finden, die Ihrer Wesensart gemäß und Erfolg versprechend sind. Durch Trainigs/Coachings realisieren Sie das Gewünschte.

Therapeutische Einzelsitzung

Für wen ist das geeignet?
Für Menschen, die in die Tat umsetzen wollen, was sie erkannt haben.
Für Menschen, die ihr Lebens-Ziel, ihre Aufgaben oder ihre Wünsche deutlich wahrnehmen und verwirklichen wollen.
Für Frauen und Männer, die ihren größten Engpass in ihrer Entwicklung, in ihrem Beruf oder in ihrer Liebesbeziehung erkennen und bewältigen wollen.
Für Berufstätige, die ihren Erfolg trainieren wollen.
Für Menschen, die ihr inneres Potential erkennen und nutzen wollen.
Für kranke Menschen kann das Licht- und Lebens-Training eine wesentliche Hilfe zur  Selbstheilung bewirken.

Training für Gruppen:
Das Licht- und Lebens-Training bietet auch Gruppen aller Art, Teams, Berufs-Sparten, Interessengemeinschaften folgende Dienste:
Team-Training, Schulung der Intuition, Lösen des größten Engpasses, Verbesserung einer Dienstleistung, Intuitive Denkwerkstatt, usw.

Was ist das Licht- und Lebens-Traning?
Dieses Training ist ein sehr flexibles und effizientes Instrument. Seine größte Stärke ist:
Jedem Menschen oder jeder Gruppe
in seiner/ihrer Situation beizustehen.
Es sind 7 Trainingsprogramme, die aufeinander aufbauen.
Ihr persönliches Trainings-Programm besprechen Sie am Besten
mit Monika Zehntmeier, Märchen-Therapeutin
und Ausbilderin der Märchen-Therapeuten.
Vereinbaren Sie ein kostenloses 30-Minuten-Beratungs-Gespräch:
mailto:monika-zehentmeier@maerchen-zentrum.de

Die individuellen Einzel-Sitzungen

Was ist die Einzel-Sitzung?
Einzel-Sitzungen werden immer
in Verbindung mit dem eigenen Höheren Selbst vollzogen.

Die individuelle Einzelsitzung ist
erkenntnisfördernd und schafft gleichzeitig Geborgenheit und Ur-Vertrauen,
nimmt Angst und Sorgen, indem Möglichkeiten der Bewältigung durchlebt werden,
klärt Engpässe und führt über Schwellen, die Möglichkeiten und Fähigkeiten aufzeigen, mit schwierigen Problemen umzugehen.
löst unbrauchbare, kräftezehrende Verhaltensmuster auf und ersetzt sie durch positive Gedanken und Gefühle.

Eine Stärke dieser Einzel-Sitzungen ist
die Klärung der Beziehungen: zu Vater, Mutter, Partner, Kind, usw.,
die sehr oft das Leben prägen und behindern oder die  Klärung und Harmonisierung einer Lebens- oder Berufs-Situation, die für die eigene Entfaltung oder für den Erfolg hinderlich ist.

Einzelsitzungen Märchentherapie

In der Einzel-Sitzung stehe ich Ihnen bei Ihre Aufmerksamkeit immer mehr auf das Wesentliche zu lenken, auf das, was Ihnen von Herzen wichtig ist, wodurch Sie störende Einflüsse langsam loslassen werden. Jede Sitzung endet positiv, märchenhaft, mit glücklichem Ausgang!

Für diesen Weg der Stärkung des Urvertrauens,
der Lösung von den Schwierigkeiten die Sie gerade durchmachen,

zum Glücklich-Sein und zur Liebe
begleite ich Sie gern
und freue mich auf Ihre Email-Anfrage für ein kostenloses 30-Minütiges Beratungsgespräch:
mailto:monika-zehentmeier@maerchen-zentrum.de

Monika Zehntmeier, Märchen-Therapeutin
und Ausbilderin der Märchen-Therapeuten:

Lebenskrise überwinden. Fasse Vertrauen.

Oder tragen Sie sich gleich ein zum Kennenlernen,
dieser sanften und effizienten Märchentherapie,
die Infos sind kostenlos.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Märchenhaftes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
  ;-)

Besucherzaehler

Selbstbewusstsein Kurs. Selbstcoaching

Selbstbewusstsein Kurs. 

Selbstbewusstsein KursEin erfülltes Leben beginnt mit dem natürlichen Gefühl des glücklich seins.
Immer wieder kommt es uns so vor, als wären wir unserem Leben ausgeliefert und machtlos darin etwas zum Besseren wenden zu können. Das ist nicht gerade ein gutes Gefühl, aber diese Momente haben auch eine positive Seite, sie sind kostbar. Sie geben uns die Möglichkeit, unsere Grund-Bedürfnisse, das was wir im Leben erleben und verwirklichen wollen, wieder wahrzunehmen und in den Vordergrund zu rücken. Wir haben sie vergessen diese wesentlichen Wünsche oder Ziele, die wir uns vor längerer Zeit vorgenommen haben.

Einmal erkannt ist es leicht Abhilfe zu schaffen, sich auf die Suche zu machen nach Hilfen, die uns unterstützen die Hindernisse aus dem Weg zu räumen, unsere Ziele wieder aufzuspüren und sie zu verwirklichen. Das Anwenden dieser Hilfen führt vom ersten Moment an zu mehr Freude im Leben und lässt Sie erleben was zu tun ist, um die vernachlässigten Wünsche zu realisieren. So verbessert sich das Leben in allen wesentlichen Lebens-Bereichen: es wird glücklicher, liebevoller, erfolgreicher oder gesünder.

Das Selbstbewusstsein möchte wachsen.
Um im Leben etwas zu verändern, zu verbessern braucht es keinen Drill, Sie sollten sich auch nicht zwingen müssen es besser zu machen. Dies sollte einfach, natürlich und Ihrer Natur und Neigung gemäß, machbar sein. Das ist auch möglich, es ist sogar der einzige Weg dauerhaft das bessere Leben das Sie sich wünschen, zu verwirklichen.

Gehen Sie Ihr Leben mit der besten Voraussetzung an, die Ihnen und Ihrer Umwelt gut tut, mit dem Wichtigsten! Beginnen Sie mit dem GLÜCKLICH und ZUFRIEDEN SEIN!

Sicher haben Sie sofort ein gutes Gefühl bei dieser Möglichkeit das Leben mit einer glücklichen Stimmung anzugehen. Denn in jeder Schwierigkeit verspannen wir uns, wollen alles mit dem Verstand bewirken, verbeißen uns in unsere Ziele, in die besten Lösungen, die schon naheliegend sind, aber somit können sie sich nicht verwirklichen, sie scheinen vor uns zu fliehen.

Sicher wer A sagt muss den nächsten Schritt auch machen,
fühlen Sie sich wieder jeden Tag ein wenig glücklich, geht es weiter sich dem geborgen und geliebt sein zu widmen. Ist dieses gestärkt so fließt Ihre Zuneigung über zu den Menschen denen sie begegnen im Alltag und Beruf. So wird Ihr Wohlstand natürlich wachsen. Und fühlen Sie sich wieder in Harmonie mit sich selbst wird die Gesundheit in Leib und Seele gestärkt.

Also beginnen Sie mit dem Glücklichsein, entspannen Sie sich
und stärken Sie das Grundgefühl
von glücklich und zufrieden sein,
geborgen und geliebt sein,
wohlhabend sein
und gesund und harmonisch sein.

Dazu verhilft Ihnen der
Kurs in 21 Kapiteln: Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.
Beginnen Sie gleich!
Erzielen Sie vom 1. Kapitel an Erfolge die Sie aufbauen
und gehen Sie den erfüllenden, sicheren Weg,
das Glück, die Liebe, den Erfolg und die Gesunheit,
die Sie sich sehr wünschen, in Ihr Leben einziehen zu lassen.
Es ist leichter als Sie es sich vorstellen.

Sehen Sie Sich den Kurs gleich hier an:
http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC
oder hier: http://www.erfuelltes-leben.de

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Kapiteln

 Lassen Sie mehr Glück, Liebe,
Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen!
🙂

Besucherzaehler

Licht im Haus bringt Glück!

Licht im Haus
Licht im Haus bringt Glück

Im folgenden Märchen lernen Sie eine junge Frau kennen, die das Herz „am rechten Fleck“ hat und die sich weisheitsvoll in der Not zu helfen weiß.

Machen Sie es sich in Ihrer Stube behaglich, zünden Sie sich eine Kerze an und erleben Sie jetzt das Märchen:

In der Stadt lebte einmal ein wohlhabender Kaufmann. Er hatte einen Sohn der hieß Winita und eine Tochter, die hieß Garvi. Sie liebten sich sehr und waren so gewöhnt, alles miteinander zu teilen, sodass sie sich versprachen, ihre künftigen Kinder – falls es nur irgend möglich sein würde – miteinander zu verheiraten.

Die Jahre vergingen. Die Tochter heiratete einen reichen Kaufmann und bekam drei Töchter. Auch ihr Bruder vermählte sich und hatte drei Söhne. Es stand somit ihrem gegenseitigen Versprechen nichts im Wege.

Da starb unerwartet der Vater und die Gläubiger bedrängten die Erben. Sie mussten das väterliche Haus verkaufen und ihr ganzes Hab und Gut, um alle Schulden des Vaters zu begleichen.

 Ein bis zwei Monate nach des Vaters Tod war Winita ganz arm. Da er stolz war, ließ er sich nichts anmerken, sondern arbeitete Tag und Nacht um seine Familie zu ernähren.

Seine Schwester hatte in eine reiche Familie geheiratet und die Armut ihres Bruders quälte sie, besonders wenn sie an ihr Versprechen dachte.

Lange überlegte sie und beschloss, sie habe kein Recht, durch das unvorsichtig gegebene Versprechen, das Glück ihrer Kinder zu opfern und ihre Töchter armen Leuten zur Frau zu geben. – Da um diese Zeit zwei reiche, junge Kaufmannssöhne um die Hand der beiden älteren Töchter anhielten, verheirateten die Eltern sie schnell. Nur die jüngste Tochter, die hübsche Suguni blieb noch im Hause ihrer Eltern.

lichtimhausWinita war tief über den Wortbruch seiner Schwester betrübt. Er hatte nie erwartet, dass sie sich an seiner Armut stoßen könnte. Aber er sagte niemandem ein Wort darüber.

Das Versprechen der Geschwister war jedoch in der ganzen Stadt bekannt, und viele sprachen, Garvi, die Tochter des Kaufmanns habe ihrem Bruder Unrecht getan. Solche Bemerkungen hörte auch Suguni. Sie war ein kluges und empfindsames Mädchen und liebte ihren Onkel.

Suguni fand, er sowie seine drei Söhne verdienten Achtung und es betrübte sie, dass ihre Mutter Reichtum über alles stellte. Sie beschloss, nach eigenem Gutdünken zu handeln. Für ein Mädchen in diesem Land galt es als unanständig, sich selber einen Bräutigam zu wählen.

Suguni – sonst bescheiden und still – ging jedoch zu ihrer Mutter und erklärte ihr: „Mütterchen, ich habe von einem Versprechen gehört, das du deinem Bruder gegeben hast. Sei nicht böse mit mir, aber es tut mir weh und ich schäme mich, weil du den Schwur so leichtherzig gebrochen hast. Ich selbst will aber nur einen meiner Vettern heiraten.“

Erstaunt schaute Garvi auf ihre Tochter. „Du willst einen Bettler heiraten? “ fragte sie. „So wisse denn, wir Eltern werden nie damit einverstanden sein. Willst du aber trotzdem heiraten bitte, nur wird mein Fuß deine Schwelle nie übertreten.“

lichtimhausSuguni bestand fest auf ihrem Willen und so wurde sie mit Winita´s jüngstem Sohn verlobt. Obwohl Winita seine Schwester nie an ihr gemeinsames Versprechen erinnert hatte, hielt er es und wollte seinen Söhnen erst Frauen suchen, nachdem Garvi’s Töchter alle verheiratet wären. Suguni’s Entschluss freute ihn sehr. Er fand seinen zwei älteren Söhnen Frauen aus ehrlichen, aber armen Familien und es wurde eine dreifache Hochzeit gefeiert.

Suguni war eine aufmerksame Schwiegertochter und liebende Frau. Nie prahlte sie, aus einer reichen Familie zu kommen, war immer mit allen gleich freundlich und half wo sie nur konnte.

Jeden Morgen ging ihr Onkel mit den Söhnen in den Wald dürre Blätter sammeln, und die drei Schwiegertöchter nähten aus den Blättern Platten, welche die Inder anstelle von Teller benützten. Diese Platten verkauften sie auf dem Markt. Manchmal billiger, manchmal teurer. Den Erlös bekamen die jungen Frauen für den Haushalt.

Suguni war die jüngste der Schwiegertöchter, aber sie verbrauchte das Geld am sparsamsten und vernünftigsten. Die ganze Familie wurde satt und doch blieb immer noch ein Rest Geldes übrig, den Suguni zwischen sich und den Schwägerinnen teilte.

Langsam gewöhnte sich die Familie daran, Suguni als ein Beispiel an Klugheit und Tugend anzusehen und fragten sie stets um Rat. Nur ihre eigenen Eltern wollten noch immer nichts von der einst geliebten Tochter wissen. Kein einziges Mal kamen sie Suguni besuchen.

So vergingen einige Jahre.

lichtimhausEines Tages verlor der Radscha dieses Landes einen wertvollen Siegelring. Unbemerkt war er ihm im Innenhof des Schlosses vom Finger gerutscht. Ein heiliger Geier flog vorbei und sah den Rubin des Ringes in der Sonne glitzern. Der Geier nahm an, es sei ein Stückchen Fleisch, schoss auf den Ring und flog mit ihm davon.

Als er aber merkte, seine Beute sei nicht essbar, ließ er den Ring wieder fallen, gerade über dem Haus, in dem Suguni lebte. Der Ring fiel zu Füßen der jungen Frau. Sie hob ihn auf und versteckte ihn in ihren Kleidern.

Gegen den Abend dieses Tages verkündete ein Ausrufer in den Straßen von Gowinapati, der Radscha habe einen wertvollen Ring verloren und derjenige, der ihn fände, bekäme eine hohe Belohnung.

Suguni rief alle Familienmitglieder und sagte ihnen: „Den Ring habe ich. Ein heiliger Geier ließ ihn zur Mittagszeit zu meinen Füßen fallen. Lasst uns zum Radscha gehen. Ich werde ihm den Ring geben und erklären, wie ich in seinen Besitz kam. Wenn er mir eine Belohnung geben wird und mich fragt, was ich will, so werde ich ihm einen Wunsch äußern. Nur bitte ich euch, mir nicht zu widersprechen und mit meinem Wunsch zufrieden zu sein, wie gering er euch auch scheinen möge.“

Die Familie war damit einverstanden und sie gingen zum Schloss. Suguni übergab dem Radscha den Ring und erzählte ihm, wie sie in seinen Besitz gekommen war.
 Der Radscha war über Sugunis Ehrlichkeit erstaunt und sagte, sie solle sich wünschen, was sie wolle.

„Großherziger Gebieter, deine Dienerin bittet dich nur um eine Kleinigkeit,“ antwortete Suguni. „Erlaube, dass in der Freitagnacht alle Lichter der Stadt ausgelöscht seien, nicht das kleinste Fünkchen darf brennen, nicht einmal in deinem Schloss. Nur unser Haus soll beleuchtet sein, so viel als es unsere Mittel erlauben.“

„Es sei, wie du wünschest, bescheidene Bittstellerin. Ich gebe dir die Erlaubnis schon auf die Nacht am nächsten Freitag.“

lichtimhausFreudig verbeugte sich Suguni vor dem Radscha und ging mit der Familie heim. Ihre Angehörigen waren etwas enttäuscht über ihre Bitte.

Als Suguni nachhause gekommen war, suchte sie ihren letzten Schmuck zusammen, verkaufte ihn und erstand Kerzen, um das Haus am nächsten Freitag zu beleuchten.

Endlich war es Freitag. Suguni fastete den ganzen Tag und rief gegen Abend die Brüder ihres Mannes. „Liebe Brüder, ich habe veranlasst, dass unser Haus von tausend Kerzen beleuchtet wird, nun müsst ihr mir helfen. Einer von euch muss die ganze Nacht an der vorderen Haustüre wachen und der andere an der hinteren, ohne ein Auge zu schließen. Wenn zum vorderen Eingang eine schöne, gut gekleidete Frau hereinkommen will, vertritt ihr den Weg und lass sie erst herein, wenn sie geschworen hat, niemals mehr das Haus zu verlassen. Wenn aber zum hinteren Eingang eine hässliche Frau kommt und das Haus verlassen will, so nimm von ihr den Schwur, niemals mehr wiederzukehren.

All dies schien den Brüdern lächerlich und sogar dumm. Da sie aber gewöhnt waren, stets Sugunis Willen zu tun, widersprachen sie nicht und waren begierig, was weiter kommen würde.

In dieser Nacht war es stockdunkel im ganzen Ort, nur Sugunis Haus leuchtete mit tausend Lichtern. Um diese Zeit kamen die heiligen Schwestern, die acht Weltwohle, in die Stadt und gingen langsam von Straße zu Straße, von Haus zu Haus und suchten sich Unterkunft. Aber überall war es dunkel und ungastlich.
 Endlich kamen sie auch zu Sugunis hell erleuchtetem Haus. Sie wollten eintreten, aber der wachestehende Bruder ließ sie nicht herein und sprach: „Wer ihr auch seid, schwöret, niemals mehr wegzugehen.“ Die Schwestern schworen und traten ins Haus. Jetzt erst begriff der Bruder, mit wem er es zu tun habe, und beugte sich vor Sugunis Weisheit.

lichtimhausSofort nach dem Erscheinen der guten Gäste, trat eine hässliche Alte in Lumpen zum hinteren Ausgang des Hauses. Sie hatte es sehr eilig, aber der andere Bruder hielt sie an. „Schwöre, niemals mehr zu uns zu kommen.“
„Ich schwöre, ich schwöre, ich bin die Not, die ältere Schwester von denen, die eben gekommen sind. Wir können nicht die gleiche Luft atmen. Ich gehe. Und Gottes Segen sei mit euch.“

Mit diesen Worten verschwand sie im Dunkel der Nacht. Als die Sonne aufging, ging auch das Glück auf über dem bescheidenen Haus, in dem Suguni lebte. Aus der Reiskiste konnte man schöpfen, ohne jemals auf den Grund zu stoßen, die Milchkrüge wurden nie leer und die Taschen waren stets voll Gold – mit einem Wort das Glück war eingekehrt.

Die Familie freute sich und lobte Suguni. Sogar Sugunis stolze Eltern hielten es nicht mehr unter ihrer Würde, siezu besuchen. Großherzig vergaß Suguni alle früheren Beleidigungen und lebte glücklich im Kreise einer großen Familie.

Seit jener Zeit heißt es:

Licht im Herzen bringt Glück!
Dunkel verhindert es.
Lade Du auch das Licht ein
in Deinem Herzen zu wohnen.

Wo Licht ist, ist auch Glück. Indisches Märchen

Einen märchenhaften Tag

wünscht Ihnen
Monika Zehentmeier

Copyright by Troubadour Märchenzentrum e. V. D- 32602 Vlotho
*

Mehr schöne Märchen finden Sie in den folgenden Büchlein:

Die Goldene Kugel: Ein Lebens-Märchen
http://klickjetzt.de/diegoldenekugel

http://www.amazon.de/gp/product/3927154326

“Maruschka und die 12 Monate”, ein Slowakisches Märchen
mit Bildern von dem Künstler Karlheinz Flau,
http://www.amazon.de/gp/product/3927154318

Die Lebensgesichter der Frau Holle. Märchen von Frau Holle:
http://www.amazon.de/gp/product/3927154814

Märchen von Bäumen:
http://www.amazon.de/gp/product/3927154415

Lichtmeditation CD:
Hier gehts zur Hörprobe der CD mit 4 Licht-Meditationen:
Betätige das Licht:

Betätige das Licht. Licht-Meditationen

http://klickjetzt.de/cdlicht

 

 

 

Besucherzaehler

Wahres Glück ist von Innen. Meditativer Text.

 Wahres Glück ist von Innen.

Wahres Glück ist von INNEN!Einen guten und glücklichen Tag wünsche ich Dir!

Außen hast Du sicherlich schon genug versucht Dein Glück zu finden, doch wenn es auch Momente des Glücks waren, sind sie schnell wieder verflogen und Du konntest es auf diese Weise nicht mehr wiederholen.

Du kennst aber die Stimmung des Glücks, und fragst Dich wo es zuhause ist und Du es jederzeit besuchen kannst. Das von außen erlebte Gefühl des Glücks hast Du in Deinem Inneren empfunden, deshalb ist es nahe liegend, dass Du es auch dort finden wirst.

Besuche Dein wahres Glück jetzt.

Wende Dich, am Besten gleich jetzt wo Du die Gelegenheit hast,
für nur 2 Minuten, ganz dem Glück, Deinem Glück, zu und stärke es!
Lies den folgenden Text entspannt und mit Deinem Herzen:

Wahres Glück ist von Innen.
Meditativer Text

Wahres Glück
ist von Innen.

Vergeblich
suchst Du
Dein Glück

in der äußeren Welt.

Alle Sinneslüste
werden Dich
schlussendlich ent-täuschen.

Aber in Dir,
tief im Innern
verweilt Dein Glück.
Und Du kannst
es antreffen,
es erleben,
in Zeiten der Freude,
wie des Schmerzes,
der Fülle,
wie der Not.

Richte Dein Bewusstsein
auf dies immerwährende Glück,
dem Du Dich rege näherst
durch Deine stetige Aufmerksamkeit,
aber auch
durch Deine äußeren Ent-Täuschungen.

Denn das wahre Glück
ist Dein ICH BIN,
bist DU SELBST.

Jean Ringenwald

© Jean Ringenwald und Märchenhaft leben
http://www.maerchenhaftleben.de

Dieser Text hat es in sich, je öfter Du ihn verinnerlichst, desto tiefer wirst Du seinen Wert für Dich selbst entdecken und die Botschaften die er Dir für Dein Leben schenkt, in Deinem Alltag rege anwenden können.

Dieser Text ist entnommen ist aus dem 21 Tage-Kurs:
Erfülltes Leben in mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit
http://klickjetzt.de/erfuelltesleben

Gib Deinem Glück eine Chance
wirken zu können
und das geht am besten,
wenn Du Dich täglich darin erinnerst,
Deine Aufmerksamkeit darauf lenkst.

Damit es Dir täglich Freude macht,
Dein Glück zu besuchen
ist das Büchlein mit Hörbuch entstanden:

„Wahres Glück findest Du in Dir!“
Mit Lehrgeschichten, Meditativen Texten und Übungen.
Mehr darüber erfährst Du hier:

Fabeln und Lehrgeschichten
können Deinen Tag mit Humor erhellen
Hörbuchpaket
http://klickjetzt.de/hoerbuecherlehrgeschichten
Hören Sie sich dort die Hörprobe an!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Haben Sie immer schon in sich gespürt, dass dies doch möglich sein sollte?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

* * * * * * * JA???!!! * * * * * * *

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:
Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Tragen Sie sich dafür hier ein und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Lebens-Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!   ;-)

Besucherzaehler

Märchen zu Johanni

Märchen zu Johanni

In der Johanni-Nacht können sich wundervolle Dinge ereignen, ihr wohnt ein besonderer Zauber inne. So hört, was in einer solchen Nacht geschah:

Fern von hier lebte einmal ein großer König, der hatte einen Sohn, auf dessen Stirn eine Sonne glänzte, weshalb alle Leute den kleinen Prinzen „Sonnenschein“ nannten. Als der Knabe zwei Jahre alt war, starb seine Mutter. „Was soll nun werden?“ dachte der König bei sich. „Wer wird nun für das Kind sorgen? Ich habe nicht Zeit genug, es zu tun. Am besten, ich suche mir eine neue Frau.“ Also geschah es. Der König heiratete zum zweiten Mal und nahm ein armes Mädchen zur Gemahlin. Nach einem Jahr brachte die junge Königin einen Sohn zur Welt, der hatte mitten auf der Stirn einen goldenen Mond, so dass alle Leute ihn „Mondenschein“ nannten.
Die beiden Knaben wuchsen miteinander auf und hatten einander so lieb, dass keiner lange ohne den anderen sein mochte. Die Königin aber liebte nur ihren eigenen Sohn; ihren Stiefsohn hingegen hasste sie und schlug und quälte ihn, wo sie nur konnte.

Da geschah es, dass die Königin in der Nacht zur Sommer-Sonnenwende nicht schlafen konnte und sah, wie drei Feen in das Zimmer der Knaben eintraten und vor deren Lager stehen blieben.
Die erste Fee sprach:
„Schwestern, wir wollen diese beiden Knaben glücklich machen.“
Da sprach die zweite:
„Sonnenschein soll König werden.“
Die dritte Fee sprach:
„Mondenschein soll ein reicher Mann werden.“
Hierauf sprach die erste Fee
„unter das Polster Sonnenscheins lege ich ein goldenes Ei, und unter das Polster Mondenscheins lege ich ein silbernes Ei. In der Frühe werden sie die Eier finden, und jeder wird das Ei verzehren, das ihm zugedacht ist.“
Wie sie gesagt hatte so tat sie, und darauf gingen die drei Feen fort.

Die 7 Urbilder des Märchens und des Lebens

Die Königin konnte lange nicht einschlafen. Sie war außer sich vor Wut, dass Sonnenschein König werden, ihr eigener Sohn aber nur großen Reichtum erlangen sollte. Das mochte sie nicht zulassen. Sie stand deshalb auf, ging heimlich zum Lager der beiden Königssöhne und vertauschte die Eier. Danach legte sie sich wieder nieder und schlief ruhig ein. In der Nacht aber geschah es, dass die beiden Knaben ihr Lager tauschten, so dass am Morgen jeder das für ihn von den Feen bestimmte Ei aß. Als sie aufgestanden waren, sprach Mondenschein zu seiner Mutter: „Heute früh habe ich unter meinem Polster ein silbernes Ei gefunden und es gegessen. Sonnenschein aber fand unter seinem Polster ein goldenes Ei. Er gab es mir, doch ich wollte es nicht annehmen, so dass er es selbst aß.“

Als die Königin dies hörte, wurde sie sehr zornig, so dass sie Mondenschein zum ersten Mal in seinem Leben anschrie: „Warum hast nicht du das goldene Ei gegessen?“ rief sie. „Nun wird Sonnenschein König werden, du aber wirst nur ein reicher Mann!“ Da erwiderte Mondenschein: „Ich will nicht König werden, Sonnenschein soll es sein, denn er ist der ältere.“ Wie er diese Worte sprach, fiel lauteres Gold aus seinem Mund. Die Königin freute sich darüber, doch wurde ihr Neid auf Sonnenschein, den künftigen König, dadurch nicht geringer, und sie ließ nicht davon ab, ihn zu verfolgen und ihm Leid anzutun.
Eines Abends sagte Sonnenschein deshalb zu seinem Stiefbruder: “Liebster Mondenschein, ich muss dich verlassen und in die weite Welt gehen denn deine Mutter verfolgt mich und will mich töten lassen, wie mir von einem treuen Diener berichtet wurde.“
Mondenschein begann zu weinen und sprach: “Ich bitte dich, verlass mich nicht, liebster Bruder! Ich habe dir nie ein Leid zugefügt, deshalb bereite du mir nun nicht Schmerz und Pein, indem du allein in die Welt ziehst und mich im Stich lässt!“ Diese Worte rührten Sonnenschein ans Herz, und er sprach: “Wenn es so ist, dass du mich lieber hast als deine Mutter, komm mit mir!“

Und die Brüder verließen heimlich das Schloss ihres Vaters und zogen in die Welt. Lange Zeit wanderten sie von Land zu Land und kamen schließlich in einen großen Wald, in dem ein neunköpfiger Drache wohnte, der in seinem Hause eine wunderschöne Prinzessin gefangen hielt. Als die beiden Jünglinge zu dem Haus des Drachen kamen, war dieser nicht daheim, und die Königstochter rief ihnen zu: “Flieht, so rasch ihr könnt! Wenn der Drache euch hier findet, wird er euch fressen!“ Die Brüder aber fürchteten sich nicht und traten ein. Sie ließen sich von der Königstochter ihre Geschichte erzählen und erfuhren, dass sie das Mädchen befreien könnten, wenn sie dem Drachen eine neunundneunzig Meilen tiefe Grube mit Gold füllten. Da rief Mondenschein: “Ich werde die Grube mit Gold füllen.“ Er ging hinaus, trank Wasser und ließ es dann aus seinem Mund in die Grube fließen, wobei es sich in Gold verwandelte und die Grube bis zum Rand füllte.

Was ist Selbstheilung

Als der Drache nach Hause kam und sah, dass die Grube voller Gold war, ließ er die Königstochter mit ihren Rettern von dannen ziehen. Sie kehrten in ihr Heimatland zurück, und als der alte König starb, wurde Sonnenschein sein Nachfolger. Seine Stiefmutter aber sah er nicht wieder. Sie lebte schon lange einsam und allein in einem kleinen Haus weit draußen im Walde, wo ihr Sohn Mondenschein sie manchmal besuchte.

Die Königstochter aber lebte fortan mit beiden Brüdern, denn sie hatte beide gleich lieb, und die beiden liebten sie in gleicher Weise. So feierten sie ein wunderschönes, großes Fest und das ganze Volk war dazu eingeladen und feierte mit ihnen. Das Glück, die Freude und die Liebe aber wollten kein Ende mehr nehmen.

Sonnenschein und Mondenschein, Märchen der Sinti und Roma

Möchtest Du gerne Märchen erzählen lernen?
Dann schaue gerne mal hier rein:
http://klickjetzt.de/einfuehrungskurserzaehlenlernen

 

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

Ja???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Lasse auch Du Dich
vom Glück beschenken!
🙂

Besucherzaehler

 

Der Troubadour Verlag, Verlag Märchenhaft leben

Der Troubadour Verlag, Verlag Märchenhaft leben

Guten Tag liebe Interessentin, lieber Interssent
und herzliche Willkommen auf der Seite des Troubadour Verlags!

Sind Sie auf der Suche nach einem der Bücher und Schriften des Troubadour Verlages?
Inzwischen hat sich der Verlagsname,

seinem Programm gemäß, geändert,
er ist inzwischen der Verlag Märchenhaft leben.

Die Themen der Schriften sind:
Märchen, Urbilder, Glück, Liebe,
Märchentherapie, die Heilkraft der Märchen.

Troubadour Verlag
Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick über das Verlags-Programm.

Die Themen sind hauptsächlich:
Wenn Sie eines der folgenden Schlagwörter anklicken,

kommen Sie gleich auf die jeweilige Rubrik im Shop des Verlages:

Märchenbücher und CDs
Glück und Liebe
7 Urbilder, Märchentherapie
Licht, Spiritualität
Seminare, Schulungen, Feste


Was ist das einzigartige an den Inhalten des Verlages?

Sie helfen dem Menschen seine Lebensqualität zu verbessern, aus der Tretmühle auszusteigen und in Ruhe, Gelassenheit und mit dem Herzen zu erkennen, was für ihn im Leben wichtig ist und wie er es verwirklichen kann.

Alle Vorgehensweisen sind  Menschen-gemäß, sanft und helfend. Es werden keine neuen Regeln und Zwänge auferlegt. Es entsteht Raum für die täglichen Schritte die zu mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit führen.

Hier können Sie sich unverbindlich umsehen:
http://www.verlag.maerchenhaft-leben.de

Sollten Sie ein Verlag sein,
dann sehen Sie sich bitte ebenfalls auf dieser Seite um:
http://www.verlag.maerchenhaft-leben.de

Und senden mir dann bitte eine Email für die Bestellung an
mailto:monika@maerchenhaft-leben.de

Eine märchenhafte gute Zeit

wünscht Ihnen

Monika Zehentmeier
vom Verlag Märchenhaft leben
ehemals Troubadour Verlag

P.S.: Noch was Schönes auf den Weg für Sie:

Im Osten geht die Sonne auf.

Im Osten geht die Sonne auf.
Einst pilgerten die Menschen nach Osten,
besuchten Mekka, Jerusalem oder Kathmandu.

Sie waren alle auf der Suche,
viele aber kamen wieder zurück
und hatten nicht gefunden.
Weit sind sie gereist,
um zu finden,

aber sie wussten nicht,
dass DAS was sie eigentlich suchten,
nicht in der Ferne,
nicht in der Nähe gefunden werden kann,
denn ES IST seit immer und auf ewig
in ihnen selber.
In Dir geht hier und jetzt Deine Sonne auf.

Jean Ringenwald

Copyright Jean Ringenwald