Finde DIE KRAFT DES LEBENS 5. Teil

DIE KRAFT DES LEBENS 5. Teil

Die Kraft des Lebens 5. Teil
Finde DIE KRAFT DES LEBENS

      in Dir selbst,
und SIE entfaltet sich
      einfach und natürlich.

 5. Alles fließt:
         DAS LEBEN und DIE KRAFT
         in Dir, im Mitmenschen,
         in der Natur, im ganzen Universum.

   Inniglich und zu jeder Zeit,
         kannst Du reichlich
         daraus schöpfen
         und Dich und die Mitmenschen
         damit beschenken.

  Finde DIE KRAFT DES LEBENS
      in Dir selbst, und SIE entfaltet sich
      einfach und natürlich.

Wie kannst Du den Text anwenden zu Deinem Wohlbefinden gleich jetzt?

Halte noch einen Moment Inne.
Spüre in Deinem Körper nach, wie es darin fließt, webt und lebt.
Fühle die KRAFT DES LEBENS in Dir
und wie SIE fließt.
Lasse SIE auch gerne anschließend weiterfließen
zu den Menschen die Dich umgeben und der Natur.

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

 

Wünschen Sie sich ein besseres Leben?

Möchten Sie aus Ihren Problemen Chancen machen und mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen lassen?

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an, das Ihnen die 7 Ur-Prozesse schildert, auf denen jedes Leben aufgebaut ist und die Sie nutzen können für Ihr erfülltes Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die 7 Lebens-Schritte, die Ihnen Tipps geben, Ihr Leben zum Besten zu verwandeln.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Besucherzaehler

Finde DIE KRAFT DES LEBENS

Finde DIE KRAFT DES LEBENS

Finde die Kraft des Lebens in Dir selbst

Ein Text wie der folgende, verschafft Dir die Möglichkeit
tief in Deinem Inneren zu schöpfen und aufkommen zu lassen,
was Du für Dein momentanes Leben brauchst.

Voraussetzung ist,
Dir einen ungestörten Moment zu verschaffen,
den Text zu lesen ohne dafür oder dagegen zu sein.
Eher betrachtend wie Kinder es tun,
oder anders gesagt mit dem Herzen.

Wenn Du einen innigen Text immer wieder
in entspannter Atmosphäre liest,
werden sich die Entdeckungen für Dein Leben
wesentlich vertiefen.

Also genieße einfach den folgenden Text:

Finde DIE KRAFT DES LEBENS
     in Dir selbst,
und SIE entfaltet sich

     einfach und natürlich.

1. Tief in Dir selbst
         lebt DIE EINE KRAFT
    und Du findest SIE
         in Deiner inneren Ruhe,
         in Deinem Frieden,
         in Deinem Vertrauen.

2. Es ist DIE KRAFT DES LEBENS
         die ebenso
         Bewegung und Leben,
         Änderung und Sinn,
         Aufgabe und Berufung bewirkt.
     Denke, fühle
        und wende SIE an,
          im Alltag und Beruf.

3. DIE KRAFT DES LEBENS
         beseelt und beschützt Dich,
         belebt und begleitet Dich,
         berät und inspiriert Dich.

    SIE lässt Dich
         entdecken und ergreifen
         die grandiose Kraft
         des Zusammen-Wirkens,
         der gegenseitigen Hilfe,
         und der Gemeinschaft
               in Mensch und Natur.

4. Handle und verwirkliche immer
         aus der Herzens-Kraft,
         aus der Weisheit DES LEBENS,
         aus DEM ALLER-INNERSTEN heraus,
    und gesunde, harmonisiere,
         vervollkommne Dein Leben
         und das Leben der Mitmenschen.

5. Alles fließt:
         DAS LEBEN und DIE KRAFT
         in Dir, im Mitmenschen,
         in der Natur, im ganzen Universum.

   Inniglich und zu jeder Zeit,
         kannst Du reichlich
         daraus schöpfen
         und Dich und die Mitmenschen
         damit beschenken.

6. Ordne, harmonisiere
         und vereine
         die 1000 wesenhaften
              Eigenschaften Deines Lebens,
   und halte stets
         DAS WESENTLICHE,
           DAS LEBENDIGE,
         DAS GÖTTLICHE(GEISTIGE)
         im Mittelpunkt
         Deiner Bewusstheit
         und Deiner Liebe.

7. Lebe einfach und natürlich
         in DER FREIHEIT DES GEISTES,
         in DER EINEN KRAFT,
         in DER LIEBE DES SEINS,

denn dieses Leben ist
         Dein wahres Sein
              und Dasein,
         Dein Innigliches
              und Dein Weltliches,
         Dein gleichzeitiges Verweilen
              in der Inneren
              und in der äußeren Welt.

  Meditativer Text von Jean Ringenwald

© Verlag Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

Du fragst Dich wie Du dieses umfassende Thema angehen kannst.

Am Besten beginne am Anfang des Tages,
wenn Du noch ausgeruht und kraftvoll bist.
Du könntest den Morgen herzlich grüßen.

Ein wesentliches Mittel ist auch die Dankbarkeit für Dein Leben
und alles was Dir zur Verfügung steht.

Meditative Texte geben Dir Raum zur Selbst-Verwirklichung
und stärken Dich.

Die 7 Ur-Bilder sind eine gute Leiter
Deine Lebenskraft aufzubauen und zu halten.

Dies sind einige der Themen, die Du in dem Mini-Kurs:
Finde DIE KRAFT DES LEBENS in Dir selbst
antriffst und die dort so ausgeführt werden,
dass Du es für Dein Leben anwenden kannst.

Finde die Kraft des Lebens in Dir selbstFinde DIE KRAFT DES LEBENS in Dir selbst
mit Erlebnis-Betrachtungen, Meditativen Texten und Weisheits-Geschichten.
Ein Mini Kurs für zuhause. Schau mal hier rein:
http://klickjetzt.de/minikurs

 

Wünschen Sie sich ein besseres Leben?

Möchten Sie aus Ihren Problemen Chancen machen und mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen lassen?

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an, das Ihnen die 7 Ur-Prozesse schildert, auf denen jedes Leben aufgebaut ist und die Sie nutzen können für Ihr erfülltes Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die 7 Lebens-Schritte, die Ihnen Tipps geben, Ihr Leben zum Besten zu verwandeln.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Besucherzaehler

Im Augenblick leben.

Im Augenblick leben

Im Augenblick lebenLeider verlieren wir immer wieder den Augenblick, sind beschäftigt mit der Vergangenheit oder mit der Zukunft.

Manchmal leben wir im Augenblick, oftmals ganz unbemerkt, wenn wir in die Stille hören oder etwas Schönes bewundern.

Der Augenblick ist, seiner Natur gemäß, frei von Meinungen, von Vergleichen mit anderem, von einschnürenden Korsetten und zermürdendem Wollen.

Der Augenblick, wie können Sie ihn im Jetzt erleben? Das lässt Sie der folgende Meditative Text erleben:

Im Jetzt, im Augenblick leben.
Meditativer Text

Im Jetzt, im Augenblick leben
ist:

das Leben so zu betrachten,
wie es wirklich ist,

den eigenen Lebens-Weg
zu bejahen und zu gehen,

Hilfe zu finden
und Hilfe zu geben,

den optimalen Beruf (Berufung)
zu erkennen und zum Erfolg führen,

die besten Ideen, Lösungen
und Innovationen im Innern schöpfen,

dem Leben zugeneigt sein
und der Liebe im Herzen stetig treu sein,

sich ganz, glücklich
und zufrieden fühlen.

Jean Ringenwald

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://klickjetzt.de/maerchenhaftesleben D – 32602 Vlotho

Wünschen Sie sich ein besseres Leben?

Möchten Sie aus Ihren Problemen Chancen machen und mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen lassen?

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an, das Ihnen die 7 Ur-Prozesse schildert, auf denen jedes Leben aufgebaut ist und die Sie nutzen können für Ihr erfülltes Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die 7 Lebens-Schritte, die Ihnen Tipps geben, Ihr Leben zum Besten zu verwandeln.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Märchenhaftes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
  ;-)

Besucherzaehler

Bringe Dich selbst in Schwung.

Bringe Dich selbst in Schwung

Bringe Dich selbst in Schwung!Wie bringe ich mich selbst in Schwung?

Es gibt Tage, an denen man sich kraftlos, träge und lustlos fühlt
und man fragt sich ob es Sinn macht etwas in Angriff zu nehmen.
Sollte ich mich diesen Stimmungen hingeben damit es mir bald wieder besser geht?

Sicherlich ahnt man schon, dass man etwas unternehmen sollte,
aber was wäre wirklich das richtige?

Im folgenden Text können Sie sich Anregungen holen,
was für Sie am Besten wäre. Wählen Sie das, was Sie anspricht.

Viel Freude dabei!

Bringe Dich selbst in Schwung.

Wenn Deine Kräfte
sinken, bringe Dich
in Schwung!

Lasse Die Eine Kraft
von Innen aus schwingen.
Rege Dich innerlich
und äußerlich.

Bewege Dich
und lasse Dich bewegen.

Und tue
unmittelbar etwas:

bade und pflege Deinen Körper,

ordne in Deiner Wohnung
oder an Deinem Arbeitsplatz,

verschönere einen Teil
Deiner Wohnstätte oder Deines Gartens.

Sei immer rege
und fordere Deine Kräfte,
denn sie brauchen
Anziehung und Abstoßung,
Aufstand und Widerstand,
Geben und Empfangen,
damit sie frei,
dienlich und wohltuend
fließen können.

Jean Ringenwald

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://www.maerchenhaftesleben.de D – 32602 Vlotho

 

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
;-)

Besucherzaehler

Wenn Du krank bist, frage Dich nicht nur . . .

 

Die Beziehung zur Natur

 

Wenn Du krank bist, frage Dich…

Wenn Du krank bist,
frage Dich nicht nur:

– Inwiefern lebe ich nicht gesund?

– Ernähre ich mich falsch?

– Was sind die physischen (körperlichen) Ursachen?

– Wie heißt die Krankheit?

– Mit welchen Mitteln kann diese Krankheit geheilt werden?

sondern frage Dich vielmehr „täglich“:

– Wie kann ich diese Krankheit annehmen,
um zu tieferer Selbst-Erkenntnis zu kommen?

– Wie kann ich den tiefen Grund meiner Seele
wahrnehmen, bejahen und Ruhe, Kraft, Glück
und Liebe daraus zu schöpfen?

– Wie sollte ich im Alltag und
Beruf diese Qualitäten leben?

– Wie ist meine Beziehung:
+ zu mir selbst?
+ zu den nächsten Mitmenschen?
+ zur Natur?
+ zu der Geistigen Welt?

– Wie stark sind mir klar:
+ mein höchstes Lebens-Ziel?
+ meine Ziele der 4 Haupt Bereiche des Lebens:
GLÜCK, LIEBE, ERFOLG, GESUNDHEIT?
+ meine tiefsten und besten Wünsche
und Sehnsüchte?

– Und wie intensiv lerne ich, all´ diese zu ergreifen
und verwirkliche ich sie Schritt für Schritt?

– Wie sehr beschäftige ich mich noch
mit meinen und anderen Meinungen
Urteilen und Kritiken?

– Welche „Absichten“ verfolge ich
im Alltag und Beruf?

– Wie kann ich mein Leben immer mehr
in die Ordnung bringen,
die ich auf dem tiefen Grund meiner Seele fühle?

So bringe täglich,
Schritt für Schritt, Dein Leben in Deine,
in SEINE ORDNUNG und pflege diese Ordnung.

Dann wird die Krankheit für Dich
keinen tiefen Sinn mehr haben und wird nach und nach weichen.

                                                      Jean Ringenwald

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

 

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
😉

Beseele Deinen Alltag!

Beseele Deinen Alltag!

Kleine Übung mit großer Wirkung für den Alltag.

Morgens, sobald Du aufwachst, ist es Zeit zu danken:

– für die erholsame Nacht,

– für die Träume, Erlebnisse und Stimmungen,
die Du mitbringst,

– für den neuen Tag, für Deinen Lebens-Weg
und Deine tägliche Aufgaben,

– für Deine Seele und Deinen Leib,
diese wunderbaren Gefährten,
die Dich durch das Leben tragen.

Und sammle Deine Kräfte in Deiner Krone,
fühle wie sie zur EINEN KRAFT werden
und lasse dann DIE EINE KRAFT langsam hinunterziehen
verweile ein wenig im Herzen,
dann lasse sie weiter hinunterziehen bis in die Füße.

Abends vor dem Einschlafen, machst Du es umgekehrt:
sammle die Kräfte in den Füßen
und lasse sie hochziehen,
mit Aufenthalt im Herzen
bis zur Krone.

Und danke ebenso:

– für Deinen Leib und Deine Seele,

– für die getanen Aufgaben,
  für Deinen Lebens-Weg   und für den vergangenen Tag,

– für die kommende erholsame Nacht,

– für die Stimmungen, Erlebnisse und Träume,
  die Du von der Nacht zurückbringen wirst.

Jean Ringenwald

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald
http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

Erfülltes Leben in Glück. Liebe, Erfolg und Gesundheit:
http://klickjetzt.de/erfuelltesleben

LICHT des SEINS

Fröhliche, besinnliche und festliche Weihnachten
und einen guten Rutsch ins Neue Jahr
wünscht Dir Monika
und die Mitarbeiter vom Team Märchenhaft leben
mit dem folgenden Text:

LICHT des SEINS, DU BIST in mir.

LICHT des SEINS, DU lebst in mir.

LICHT des SEINS, DU leitest mich.

LICHT des SEINS, DU wandelst mich.

LICHT des SEINS, DU inspirierst.

LICHT des SEINS, DU liebst in mir.

LICHT des SEINS, DU BIST mein LICHT.

Jean Ringenwald

© Märchenhaft leben und Jean Ringenwald http://www.maerchenhaftleben.de D – 32602 Vlotho

Magst Du etwas inniges für Deine Gesundheit tun in den 12 Weihnachtstagen? Infos was und wie bekommst Du hier:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/gesundung-und-harmonie/

Märchen-„Rezept“

Entdecke Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Dir selbst.

Lebe in Erfolg, Gesundheit,
                        Jugend und Schönheit!

Märchen-Rezept

DAS UNIVERSELLE LEBEN ist der Ur-Sprung Deines eigenen Lebens und beschenkt Dich mit seinen prächtigen Gaben: Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit, die es gilt in Dir selbst zu entdecken, zu bejahen und zu verwirklichen.

Da Du aber immer wieder von Deinem Lebens-Weg abweichst, gibt DAS LEBEN Dir unübersehbare Signale, die Du bemerken, nutzen und beheben lernen kannst.

Lies noch einmal das Lehr-Märchen: „Wie DAS LEBEN durch die Welt zieht.“ das davon erzählt, Du findest es hier: http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/adventskalender-9-dezember/

Lasse es nach der Lektüre nachklingen und wende Dich wieder diesem Märchen-Rezept zu.

Die eben erwähnten Signale kannst Du nicht übersehen, denn diese fügen Dir Ängste, Sorgen und Leiden zu. Dies sind immer die Mittel, wonach DAS LEBEN, die Natur und Dein eigenes Leben greifen, um Dich wachzurütteln, Dich aufmerksam zu machen und Dich veranlassen Probleme zu lösen.

Die Warn- und Weck-Signale, die DAS LEBEN konsequent nutzt, sind:

Armut oder Mangel,
Krankheit oder Schmerzen,
Alterung oder Schwachsein,
Hässlichkeit von Leib und Seele oder Stumpfheit.

Nachdem Du das Lehr-Märchen nachklingen ließest, greife das Problem auf, das Dich selbst hauptsächlich berührt, bekümmert und beeinträchtigt.

Betrachte dann das Bild, das Gefühl und die Auswirkung Deines Problems, z.B. Deines Mangels, wie von der Höhe Deines Leucht-Turmes aus, also ohne dass Du Dich emotional hineinsteigerst.

Und lasse Dir von Deinem Aller-Innersten die Problem-Lösung zeigen, die nur von Innen kommen kann und die nie von den äußeren Umständen abhängen kann, denn Du selbst, nur Du selbst hast Deinen Zustand bewirkt. Niemand straft Dich, nicht einmal die Natur, DAS LEBEN oder GOTT, sondern diese helfen Dir ALLE, Lösungen, Kraft, Heilung, Verjüngung und Schönheit an dem Ort zu finden, wo sie in Überfülle vorhanden sind, nämlich in Dir  selbst.

Diese Problem-Lösung mag Dir zunächst unwirklich, schwer realisierbar und utopisch erscheinen. Durch was solltest Du denn Deinen Mangel (Armut) beheben, durch mehr Arbeit, durch die viel gepriesenen Geschäfte, durch die allgemeinen Erfolgs-Ratschläge?

Oder durch die Wahrnehmung, das Erkennen und die Verwirklichung Deiner ureigenen Lebens-Vision und Lebens-Aufgabe?
Und durch die Anwendung und die Stärkung
Deiner besten Fähigkeiten und Talente?
Und durch die optimale Lösung eines wichtigen Problems,
die Befriedigung eines wesentlichen Bedarfs
oder die Erfüllung eines tiefen Wunsches vieler Mitmenschen?

Wie in dem Märchen geschildert, ist es erforderlich, dass Du in Einklang lebst mit Deinem eigenen Schicksal und Dich nicht der Massen-Meinung, dem äußeren Druck und den allgemeinen breitgetretenen Erfolgs-Wegen unterordnest, denn nur Du selbst kannst Deinen Mangel (Deine Armut) beheben und dies durch das Finden und Leisten Deines allerbesten Dienstes für einen wirklichen Bedarf oder Wunsch Deiner Mitmenschen.

Für das Ergreifen Deines zufriedenen, liebevollen, erfolgreichen und gesunden Leben empfehle ich den 21-Tage-Kurs: http://klickjetzt.de/erfuelltesleben

© by Troubadour Märchenzentrum e. V. D – 32602 Vlotho
http://www.maerchenhaftleben.de

 

DAS LEBEN zog durch die Welt.

Das Leben zog durch die Welt

Das Leben zog durch die WeltDAS LEBEN zog einst durch die Welt und trug in seinem Ranzen eine goldene Flasche, gefüllt mit dem WASSER DES LEBENS. Eines Tages begegnete DAS LEBEN einem schwachen, armen Mann, den sein Misserfolg und seine Armut lähmten, so dass er sich kaum noch regte, aber er bemerkte sogleich den besonderen Besuch. DAS LEBEN grüßte den armen Mann, der aber erstaunt war, denn schon seit langer Zeit hatte ihn niemand mehr gegrüßt und verwundert fragte er zurück:
„Wer bist Du?“
„ICH BIN DAS LEBEN!“ antwortete ES.
„O welche Freude, dass ich Dir begegnen darf“, erwiderte der Arme,
„ich ehre DAS WUNDER DES LEBENS und danke jeden Tag dafür. Wenn ich doch wieder kräftig, mutig und erfolgreich wäre, so würde ich mit Dir ziehen und an DEINEM GROSSEN WERK mitwirken!“ Und DAS LEBEN holte die goldene Flasche aus seinem Ranzen, gab dem Armen von dem WASSER DES LEBENS und sprach zu ihm:
„Hilf den Menschen wieder Vertrauen zu DEM LEBEN zu erlangen, neue Kraft in sich zu schöpfen, ihre Lebens-Aufgabe zu finden und ein erfülltes Leben zu führen. In 7 Jahren komme ich wieder vorbei, und wenn Du mich erkennst, kannst Du allezeit mit mir ziehen!“
„Ja, das werde ich tun“, antwortete der arme Mann, der sich auf einmal wieder kräftig und voller Tatendrang fühlte. Und er lobte DAS LEBEN und dankte IHM von Herzen für seine Güte:
„O DU, GÖTTIN DES LEBENS, ich lobe und preise DAS WUNDER DES LEBENS und danke Dir ewiglich für DEINE KRAFT.“

MärchenzeitschriftDAS LEBEN zog weiter durch die Welt und begegnete bald einem Schwerkranken, der dauernd über seinen Zustand jammerte und der ES grimmig anschaute. DAS LEBEN grüßte freudig den Kranken, der aber staunte über diesen Gruß, denn er bekam nur noch Bedauern und Mitleid von seinen Nächsten. Der Kranke erhob den Kopf und fragte:
„Wer bist Du?“
„ICH BIN DAS LEBEN!“ antwortete ES.
„Wenn Du DAS LEBEN bist“, sagte dann der Schwerkranke, „so heile mich, denn ich leide furchtbar, ohne Grund und Schuld. Warum straft mich denn GOTT so erbarmungslos?“
DAS LEBEN zog wiederum die goldene Flasche mit DEM WASSER DES LEBENS aus seinem Ranzen und gab ihm davon zu trinken. Und der Kranke fühlte sich alsbald geheilt und sagte:
„Endlich bin ich wieder gesund, denn ich hatte doch nichts schlechtes getan.“
DAS LEBEN sprach aber zu ihm: „Bedenke, o Mensch, dass Dir nichts widerfährt, was Du Dir nicht angezogen, selbst bewirkt hast. Du hast 7 Jahre Zeit, Dir dieses bewusst zu machen, den Grund Deiner Seele zu befrieden und Dich von jedweder Klage und Beschuldigung zu reinigen, um Vertrauen und Geborgenheit, Demut und Liebe, Harmonie und Gesundheit zu erleben.“
Der Geheilte schaute DAS LEBEN mit ungläubigem Blick an und erwiderte nichts. Viele Leiden kamen noch auf ihn zu, während dieser 7 Jahre, aber er lernte daraus.

Märchen-HörbücherDAS LEBEN zog weiter durch die Welt und begegnete einem sehr alten, unscheinbaren Mann, der nur noch gebückt, zittrig und vorwurfsvoll sein Leben fristete und der nicht mal den hohen Besuch bemerkte. Dennoch grüßte DAS LEBEN herzlich den Alten, der brummig und frustriert ein wenig hoch schaute und murmelte:
„Wer bist Du denn? Und was willst Du von mir?“
„ICH BIN DAS LEBEN! Und ich besuche gerade Dein Leben“, antwortete DAS LEBEN. Und der Alte meinte vorwurfsvoll:
„Warum fühle ich mich so alt, und warum werden alle Menschen mit Alter, Gebrechen und Krankheiten bestraft? Warum gibt es nicht eine ewige Jugend, und warum verachten die jungen Menschen die Alten so sehr? Wenn Du wirklich DAS LEBEN bist, so gib mir Jugend und Kraft zurück!“
Da gab ihm DAS LEBEN vom WASSER DES LEBENS und der Alte wurde wieder jung und kraftvoll. DAS LEBEN fügte noch hinzu:
„Die Verjüngung, die Jugend, die Kraft, gebe ICH, DAS LEBEN, jedem Wesen mit, auch Dir, dem Menschen. Du brauchst die Jugend nur dort zu suchen, wo sie wirklich ist. Finde sie, sonst wird Dir in 7 Jahren, wenn ich Dich abermals besuche, die Jugend, die ich Dir eben geschenkt habe, wieder genommen.“

MärchenbücherDAS LEBEN war aber schon weiter gezogen und ES begegnete einem über die Maßen hässlichen Menschen, der nur noch seinem wüsten Leben frönte, der sich ausschließlich seinem Vergnügen widmete und der maßlos in allen Vergnügungen, Leidenschaften und Süchten übertrieb. Dieser Mensch war blass wie der Tod und viele Menschen mieden ihn. DAS LEBEN grüßte auffordernd den Hässlichen, der wie getroffen sogleich aufhorchte und IHM entgegen warf:
„Wer bist Du denn? Und wieso provozierst Du mich?“
„ICH BIN DAS LEBEN! Gewiss bin ICH auch Deine ständige Herausforderung und Förderung!“ antwortete ihm DAS LEBEN.
„Obwohl ich DAS LEBEN nur genieße“, erwiderte vorwurfsvoll der Hässliche, „hat es mich nur hässlich und schwach gemacht. Die meisten Menschen fühlen mich abstoßend und manche haben Mitleid mit mir. Beides kann ich nicht ertragen. O LEBEN, gib mir meine Schönheit wieder!“
„Die Schönheit DES LEBENS ist immer da, in der Reinheit Deines Herzens“, sprach DAS LEBEN und holte die goldene Flasche mit dem WASSER DES LEBENS aus seinem Ranzen und gab dem Menschen davon. Augenblicklich fanden das Antlitz und die Gestalt des Hässlichen wieder zur Schönheit zurück und er staunte nicht wenig über sein neues Aussehen. DAS LEBEN schaute ihn freundlich an und gab ihm zu bedenken:
„Die Schönheit Deiner Seele und Deines Körpers gebe ich Dir zurück, aber bewahre sie wohl, schöpfe sie täglich aus Deinem Innersten und lasse sie einfach und natürlich strahlen. In 7 Jahren komme ich Dich wieder besuchen und lasse Dir Deine Schönheit, wenn Du sie aus dem Tiefsten Deiner Seele zugelassen hast, sonst werde ich sie Dir wieder wegnehmen.“

Märchen erzählen lernenDAS LEBEN zog weiter und beschenkte reichlich alle diejenigen, die ES bejahten, ES genossen haben und vor allem, die IHM vertrauten. Nach 7 Jahren besuchte DAS LEBEN wieder die 4 Menschen.

Als ES zum ehemaligen Armen kam, sah ES ein großes Haus mit herrlichem Garten und vielen Menschen, die ein- und ausgingen. Der Arme hatte vielen Menschen geholfen, wieder Vertrauen in DAS LEBEN zu fassen, neue Kraft aus sich selbst zu schöpfen, ihre Lebens-Vision und –Aufgabe zu finden und ein erfülltes Leben zu führen, und er ist inzwischen sehr erfolgreich und wohlhabend geworden. Als der gütige Reiche DAS LEBEN erblickte, erkannte er ES sofort, sein Herz jubelte vor Freude und er sprach: „O GÖTTIN DES LEBENS, ich danke Dir für DEINE fortwährende GEGENWART, für DEINE wirkende KRAFT für DAS WUNDER, DAS DU BIST. Lasse mich diesmal für immer mit DIR ziehen und an DEINEM hohen WERK mitarbeiten.“ DAS LEBEN lächelte sanft und ging mit ihm Hand in Hand von dannen.

DAS LEBEN und der gütige Reiche besuchten dann den Kranken, der in den 7 Jahren viele Höhen und Tiefen erfahren hatten. Der Kranke verstand zunächst nicht, dass er immer wieder von der Krankheit heimgesucht wurde, da er doch von DEM LEBEN geheilt wurde, bis er eines Tages erkannte, dass er selbst seine Krankheiten in seiner Seele verursacht hatte und dass er nur aus dem tiefen Grund seiner Seele heilen konnte und so wurde er endlich wieder vollkommen gesund und er führte ein harmonisches, fröhliches und erfülltes Leben. DAS LEBEN gab sich zu erkennen und sah, dass er von Innen aus gesund geworden war. Der Gesunde freute sich von Herzen, lobte DAS LEBEN, dankte IHM und bat ES, ihn auch mitziehen zu lassen.

MärchentherapieSie zogen zu dritt weiter und besuchten dann den Alten. Sie fanden einen jungen, kräftigen Mann mit kindlichem Gemüt, der DEM LEBEN und seinen 2 Begleitern erzählte, was in den 7 Jahren geschehen war. Der Alte hatte lange Zeit gesucht und endlich in sich selbst die Verjüngung, die Jugend und die Kraft gefunden, denn er entdeckte das Kind in sich, das immer weiter leben wollte, das glücklich und zufrieden war, das sich geborgen und geliebt fühlte und das Jugend und Schönheit ewig ausstrahlte. Er half auch kräftig den Mitmenschen, die an ihm das Geheimnis der Jugend bemerkten und die wirklich bereit waren, die Jugend wieder zu finden und er ließ die Neugierigen, die Eitlen und Lügner leer ausgehen. Auch er wollte mitwirken am GROSSEN WERK DES LEBENS und so zogen sie zu viert weiter.

Als DAS LEBEN mit seinen 3 Begleitern dann den früheren Hässlichen aufsuchten, fanden sie einen schönen, ausgeglichenen und strahlenden Mann. Er fühlte sich sogleich von DEM LEBEN, wie von der Sonne angestrahlt und grüßte ES von Herzen. Dann berichtete er, wie es ihm ergangen war, nachdem er seine innere und äußere Schönheit vom LEBEN wieder geschenkt bekommen hatte. Viele Male war er noch in seine maßlosen Gelüste, Leidenschaften und Süchte zurückgefallen, bis er ihrer ganz überdrüssig geworden war. Er hatte sich dann immer mehr nach der Reinheit seines Herzens, nach DER ERHABENHEIT DES ALLER- INNERSTEN, nach DER SCHÖNHEIT DES LEBENS und nach den 7 wahren Wonnen DES SEINS gesehnt. So wurde ihm von Innen aus DIE SCHÖNHEIT DES LEBENS geschenkt, und er bewunderte SIE in sich selbst, in jedem Menschen und in der ganzen Natur. Und der Schöne schloss seinen Bericht ab mit den Worten: „O SCHÖNES LEBEN, lasse mich mit Dir ziehen, DEINE SCHÖNHEIT bewundern und mich ganz DIR hingeben.“ DAS LEBEN umarmte den Schönen und sie zogen zu fünfen von dannen.

Seit dieser Zeit zeigt sich DAS LEBEN als eine warmherzige, starke, lebendige, junge und schöne Frau und sie ist begleitet von 4 Männern: – von einem mutigen, starken und tatkräftigen Mann, – von einem gesunden, harmonischen und fröhlichen Mann, – von einem jungen und kräftigen Mann mit kindlichem Gemüt – und von einem schönen, ausgeglichenen und hingebungsvollen Mann. Manchmal kommen SIE noch alle 5 zu Menschen, die sich nach wahrem Leben sehnen. Wohl Dir lieber Mitmensch, wenn SIE Dich auch besuchen! SIE werden Dir neues Leben, Kraft, Gesundheit, Jugend und Schönheit in Fülle schenken, wenn Du SIE in der Stille Deines Herzens in Demut und Liebe empfängst, wenn Du SIE einlädst bei Dir einzukehren und wenn Du SIE bittest, Dich nie mehr zu verlassen. Empfange dankbar von IHNEN alle IHRE Geschenke und besonders DAS WASSER DES LEBENS.

Lehr-Märchen von Jean Ringenwald

© Jean Ringenwald und Märchenhaft leben Verein D-32602 Vlotho

Noch mehr ausgesucht schöne und gute Märchen findest Du hier:
auf dem Blog in der Kategorie Lehrgeschichten:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/category/lehr-geschichtenweisheits-geschichten/

Mehr wertvolle BücherMärchenbücher

 

Als Büchlein hier:
Märchen Die Goldene Kugel: http://www.amazon.de/gp/product/3927154326
Märchen von Bäumen: http://www.amazon.de/gp/product/3927154415
Mit Märchen heilen: http://www.amazon.de/gp/product/3927154342

 

Besucherzaehler

Erlebe das Weihnachtsfest neu und ganzheitlich

Lasse Die Liebe und Das Licht aus Deinem Herzen strahlen

Erlebe das Weihnachtsfest neu und ganzheitlich mit einer Feier, die Bekanntes pflegt und neue Elemente einlässt, die Dir dieses 12-tägige Fest zu einem inneren und äußeren Erlebnis werden lassen.

* * * 12 Tage der Freude, des Friedens und der Liebe: * * *

Die 12 Heiligen Tage und 13 Heiligen Nächte sind eine Zeit in der „die Himmel offen sind“, also in der die Innere, Geistige Welt uns näher ist und wir aus ihr leichter schöpfen können als sonst.

Erlebe in täglicher Ein-Kehr was das Neue Jahr Dir selbst, dem Märchen- und Licht-Impuls, der Menschheit und der Erde bringt.

In dieser Ein-Kehr wirst Du auf lichtvolle Weise harmonisieren, was in Disharmonie ist und die neuen Ideen und Verwirklichungen stärken.

So kannst Du Dich auf das kommende Jahr gut vorbereiten und Deine Ziele besser und effektiver verwirklichen.

 

Der Märchen-Weihnachtsbaum

 

In diesen 12 Weihnachts-Tagen, wirst Du den Märchen-Weihnachtsbaum mit seinen bildhaften und sinnreichen Zeichen und Bildern, festlich geschmückte Räume, Märchen, Lieder und fröhliche Begegnungen miteinander, erleben.

Jeder der 12 Heiligen Tage beginnt mit Weihnachtsliedern und Märchen, die Dich einstimmen und einschwingen auf das Licht, auf die Liebe, die in der Weihnachtszeit ganz besonders gefeiert werden.

In diesem Jahr beschäftigen uns ganz besonders das Thema:
Wie Du erfüllt, harmonisch und gesund
in Geist, Seele und Leib leben kannst.

Da es uns ein großes Anliegen ist die eigene Kreativität zu fördern, so hast Du in diesen hohen Tagen der Weihnachtszeit auch die Gelegenheit aus Deiner inneren Quelle das zu schöpfen, was Deiner Begabung entspricht:
Märchen schreiben, Bilder malen, Lieder oder Gedichte oder andere Texte schreiben usw.

In den folgenden Erlebnis-Betrachtungen mit Jean Ringenwald wirst Du Antworten finden auf die Fragen, die Dich zurzeit ganz besonders beschäftigen.

Das Haupt- Thema dieser 12 Heiligen Tage und 13 Heiligen Nächte ist:

Wie Du erfüllt, harmonisch und gesund
in Geist, Seele und Leib leben kannst.

Diese 12 Weihnachts-Tage werden Dich am Tag und in der Nacht erleben lassen:

25. – 28. Dezember 2012
Der Geist allein kann Dir Erfüllung bringen

29. Dezember 2012 – 1. Januar 2013
Deine Seele sehnt sich nach Harmonie.

2. – 5. Januar 2013
Wie Dein Leib gesund bleibt oder wieder gesund wird.

12 Erlebnis-Betrachtungen mit Bilder-Reisen, Meditativen Texten und Lehr-Geschichten Zum Abschluss des Vormittags schaust Du ins kommende Neue Jahr hinein, was es Dir bringen mag.

Der Nachmittag gehört ganz Deinen Bedürfnissen, z.B.: Spazieren gehen, Selbstbesinnung, künstlerische Tätigkeiten – gern geben wir Dir Anregungen dazu. Oder möchtest Du Dich mit Licht-Massagen verwöhnen lassen?

An den Abenden wird es noch märchenhafte und zu den Themen passende Veranstaltungen geben, die die Themen dieser Heiligen Weihnachtstage wohltuend und beglückend bereichern werden.

* * * Silvester * * *

werden wir, wie im Märchen, den ganzen Tag (und die halbe Nacht) feiern. Dieser Tag wird Besinnliches beinhalten und zum kreativ künstlerischen Tun anregen. Es wird auch viel zum Lachen geben bei Spielen und Witzen.

Um Mitternacht verabschieden wir uns in Stille und Dankbarkeit vom alten Jahr und begegnen dem Neuen. In dieser inneren Stille schöpfen wir das neue Jahresmotto 2013 für den gesamten Märchen – und Licht-Impuls.

* * * Was bringen Dir diese Weihnachts-Tage? * * *

– Entdecke, was Dir das Weihnachtsfest in diesem Jahr
und in der heutigen Zeit zu sagen hat
und was es für Dich bedeutet!

– Inneren Frieden und Harmonie,

– Lebensfreude und Überblick über die
Angelegenheiten ..Deines Lebens, in Deiner Gesundheit,

– sich von Herzen verstanden fühlen.

—————————————————————————
Was kostet das Seminar und die Verpflegung?
—————————————————————————
Frage bitte bei Monika Zehentmeier danach,
Tel. Nr: 05733-962410
oder sende eine Email
 an:
mailto:monika-zehentmeier@maerchen-zentrum.de

Gönne Dir erholsame und kostbare Tage,
die Dich wirklich fröhlich machen und Dir neue Kräfte schenken.

Auf Dein Kommen freuen sich

Monika Zehentmeier,
und das ganze Team vom märchenhaft leben

P.S.: Für Dich ein Geschenk
zum Vorbereiten und Nutzen der 12 Weihe-Tage und –Nächte:

* * * * * * * * * * * *

Gesundheit ist einfach und natürlich!

Es mag scheinen, dass die Gesundheits-
und Krankheits-Prozesse sehr komplex sind,
aber im Grunde ist es sehr einfach:
hervorgegangen ist alles
aus der EINEN KRAFT,
die alles manifestiert (gebärt),
unterhält (nährt),
entfaltet (Reife und Blüte)
und wieder in sich aufnimmt (Tod).

Es ist und bleibt immer
ein einziger Lebens-Prozess,
der im Gleichgewicht zu halten ist:
genug:
nicht zu viel, nicht zu wenig,
     harmonisch
zwischen innen und außen,
natur-gemäß 
und menschennatur-gemäß.

In Realität gibt es also nur
eine Krankheit und eine Disharmonie,
die sich aber nach oben oder nach unten,
nach innen oder nach außen bewegen kann
und diese Art von Krankheiten und Disharmonie
kann nicht durch Contra-Maßnahmen geheilt werden,
sonst bringt die Natur im Menschen einen Widerstand auf,
der versucht, diese abzuwehren.

Jean Ringenwald

* * * * * * * * * * * *