Ruhe, Besinnung, Meditation.

 Ruhe, Besinnung und Meditation

Es sieht so aus, als würden es die Menschen, schon so lange man denken kann, schwer haben, sich rechtzeitig und täglich der Entspannung und Ruhe hinzugeben die sie täglich bräuchten, denn sie denken, dass sie noch dies oder das machen müssen bevor sie sich dann ausruhen! Aber man ist dann wie ein Getriebener und handelt nicht genügend aus der inneren Mitte, der Harmonie heraus. Sie werden es sicher bestätigen können, dass in Gelassenheit Ihre Aufgaben viel besser gelingen.

Hier also als Beispiel die Geschichte von einem reichen Kaufmann:

Ein Kaufmann hatte hundertfünfzig Kamele, die seine Stoffe trugen und vierzig Knechte und Diener, die ihm gehorchten. An einem Abend lud er seinen weisen Freund zu sich. Die ganze Nacht fand er keine Ruhe und sprach fortwährend über seine Sorgen, Nöte und die Hetze seines Berufes.

Er erzählte von seinem Reichtum in Turkestan, sprach von seinen Gütern in Indien, zeigte die Grundbriefe seiner Ländereien und seine Juwelen.

„O weiser Freund“, seufzte der Kaufmann: „Ich habe nur noch eine Reise vor. Nach dieser Reise will ich mich endlich zu meiner wohlverdienten Ruhe setzen, die ich so ersehne wie nichts anderes auf der Welt.

Ich will persischen Schwefel nach China bringen, da ich gehört habe, dass er dort sehr wertvoll sei. Von dort will ich chinesische Vasen nach Rom bringen. Mein Schiff trägt dann römische Stoffe nach Indien, von wo ich indischen Stahl nach Halab bringen will. Von dort will ich Spiegel und Glaswaren in den Yemen exportieren und von dort Samt nach Persien einführen.

Mit einem träumerischen Gesichtsausdruck verkündete er dem ungläubig lauschenden Freund: „Und danach gehört mein Leben der Ruhe, Besinnung und Meditation, dem höchsten Ziel meiner Gedanken.“

Der weise Freund lächelte und sagte nur:
„Warum nicht gleich?“

Noch ein langes Programm.
Eine Weisheitsgeschichte zum Thema: Ruhe, Besinnung, Meditation

Und wie ergeht es Ihnen?
Sehnen Sie sich nach Ruhe, Entspannung und Erholung?
Brauchen Sie eine Auszeit?
Möchten Sie gerne neue Kräfte schöpfen,
ihr Leben, ihre Gedanken und Gefühle ordnen,
klar sehen wohin die Lebensreise gehen soll
und Ihre wahren Ziele ergründen, sich darauf besinnen
und die Schritte erkunden die dran sind
um in Harmonie mit sich selbst und dem Leben zu kommen?

Beginnen Sie gleich
bergmeditation
mit den einfachen und natürlichen Meditationen
wie sie in dem Büchlein mit Doppel-CD:
Auf zum Heiligen Berg Deiner Seele!
Die Bergmeditation
zu finden sind,
Meditationen sind ebenso wie Gebete eine wesentliche Art
zur tiefen Ruhe zu kommen, zum inneren Frieden
und zur Harmonie.

Mehr darüber erfahren Sie hier:

Oder ist es Zeit für eine Märchen- und Licht-Kur?
Eine Märchenkur führt Sie sanft wieder zu sich selbst,
zu der Frau, dem Mann, die/der glücklich, zufrieden, geborgen, geliebt,
erfolgreich und harmonisch in Leib und Seele ist.
Von dort aus fließesn alle diese Qualitäten in Ihr äußeres Leben.

Was
sind die Mittel zu der Erholung zu kommen, die Sie sich wünschen?

Meditative Entspannungs-Tätigkeiten,
Lebens-Betrachtungen die zu Selbsterkenntnissen führen,
Innere Erkundungen des Lebens und der Lösungen
die Sie zur Zeit brauchen bringen wieder
Ihr inneres Gleichgewicht zum Vorschein,

Sie erholen sich sehr rasch
und werden Lust bekommen Ihren Alltag
anschließend
tatkräftig zu bewältigen.

Diese Märchen-Kur nutzt sowohl die Weisheit der Märchen,
die stärkende Kraft der Natur, als auch das schöpferisch kreative.
Denn der Mensch hat seine poetische, seelische Seite vernachlässigt und braucht passende Nahrung um wieder in Einklang zu kommen mit seinem Körper, seiner Seele und seinem Geist.

Lebenskrise überwinden. Fasse Vertrauen.Vereinbaren Sie mit mir ein 30 Minütiges kostenloses Beratungs-Gespräch.
Füllen Sie dafür einfach das Formularfeld aus, ich rufe Sie gerne an.

Besucherzaehler

Eigene Werte finden. Meditation

Eigene Werte finden

eigene werte finden Meditation„Märchenhaft leben“ mit dem Jahres-Motto
des Impulses Märchenhaft leben

„Märchenhaft leben“ ist eine einfache und natürliche Angelegenheit, die Du schon als Kind gut konntest, aber Du hast, womöglich, diese wundervollen, kreativen und verwandelnden Talente und Fähigkeiten vernachlässigt, vergessen und vielleicht sogar bekämpft.

Das Motto, das Logo, der Meditative Text und alle anderen Beiträge der Teilnehmer des Teams: „Märchenhaft leben“ können Dir wieder helfen zu Deinem einfachen und natürlichen, märchenhaften und erfüllten Leben zurückzufinden, denn die Veranlagungen dazu sind Dir eingeboren und warten geduldig auf Deine Beachtung, auf Deine Auferweckung und auf Deine Verwirklichung.

Der Meditative Text zum Jahres-Motto
könnte Dir, zu Deinem „märchenhaften leben“, eine Anweisung und Anleitung sein und könnte Dir wesentlich helfen die wahren Werte Deines Lebens in Dir selbst wieder zu finden, zu vertiefen und in Deinem Alltag und Beruf umzusetzen.

Nimm Dir dafür jeden Tag Zeit
und halte 1 oder besser 3 Mal Einkehr in Dir selbst:

Meditation/Einkehr nach Innen
– Komme zur Ruhe,
wende dazu, zum Beispiel: die Licht-Tätigkeit
oder „den Lieblings-Platz“ der Berg-Meditation an.

Schwinge Dich tief in die Ruhe.

Und fühle, wie in dieser tiefen Ruhe
ein immer währendes Glücksgefühl
sich sanft bemerkbar macht.

In dieser Ruhe und in diesem Glück
fühlst Du die Gegenwart Deiner Inneren Sonne

Die Innere Sonne ist ein Bild für die Innerste Gegenwart,
für Das Höhere Selbst oder Höhere ICH,
für ALLER-INNERSTE in Dir.

und wie Deine Innere Sonne jetzt aufgeht.

Und Du nimmst jetzt wahr,
wie Deine Innere Sonne immer mehr
und vollends aufgeht.

Deine Innere Sonne strahlt jetzt
in voller Kraft.

Und Du fühlst wie SIE wärmt
und allmählich Dein ganzes Herz durchstrahlt
und durchwärmt.

Dein Herz ist jetzt voller Sonnen-Licht
und voller Liebe.

Fühle dies einige Zeit.

– Wende Dich Deinem ALLER-INNERSTEN zu
und fühle SEINE GEGENWART,

– dann lies und höre inniglich das Motto
und eine Stufe des Meditativen Textes,
Komme an, in Dir– sinne dem nach

– und merke, was in Dir auftaucht

an Ideen und Gedanken,
an Gefühlen und Empfindungen,
an Impulsen zu Taten.

– Danke dann und verabschiede Dich.

Lasse dies ein wenig nachklingen.

– Schreibe dann diese inneren Erlebnisse und
Erkundungen in Dein Tage- und Nächte-Buch auf.

Und GANZ WICHTIG:
setze gleich im Alltag und Beruf das um,
was Du wahrgenommen und erkannt hast.

Du sehnst Dich danach
Stress abzubauen,

in Deine innere Mitte zu kommen?
Dann werden Dir diese Meditationen
von größter Hilfe sein

Die Bergmeditation

Gehe immerzu
mit Bewunderung und Dankbarkeit
Deinen eigenen Weg
und achte
auf die tausend WUNDER DES LEBENS
und Deines Lebens.

© der Texte: Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

Besucherzaehler

Das Kostbarste kostet wenig. Weisheits-Geschichte

Das Kostbarste kostet wenig.

Erfülltes LebenWas würden Sie machen, wenn man Ihnen 1000 € geben und Ihnen die Aufgabe stellen würde, damit das Kostbarste zu kaufen, was einen großen Saal vollkommen ausfüllt? Mit welchem kostbaren Gut würden Sie ihn gerne füllen?

Die folgende Geschichte lässt Sie erleben wie die 3 Königssöhne diese Aufgabe meistern:

Das Kostbarste kostet wenig.
Lehr- und Weisheits-Geschichte

Es war einmal ein König, der hatte drei Söhne. Als er älter wurde, fragte er sich, wer von seinen drei Söhnen sein bester Nachfolger sein würde.

Und der König beschloss, sie zu prüfen, versammelte den ganzen Hofrat, rief die drei Söhne zu sich, gab dann jedem Sohn 7 Silbertaler und sagte:

„Es kann derjenige von Euch dreien der König werden, der bis heute Abend unseren großen Festsaal mit dem Kostbarsten ganz ausfüllt, das er mit den 7 Silbertalern auftreiben kann.“

Die drei Söhne zogen in verschiedene Richtungen aus und machten sich auf die Suche des Kostbarsten.

Der erste lief gleich auf einen Wald zu und sah das viele Holz daliegen und sagte: „Was ist kostbarer als Holz, das uns im Winter Wärme geben kann.“ Und er gab die Silbertaler einem Fuhrmann, damit er für ihn das Holz aufsammele und es schnell in den Palast führe. Aber all das Holz füllte nur ein Drittel des königlichen Festsaales.

Der zweite Sohn lief über ein großes Feld und sah das viele Stroh daliegen und sagte: „Ist das nicht das Kostbarste, womit man den Pferden eine Streu machen kann.“ Und er kaufte das Stroh von dem Bauern und ließ es für die 7 Silbertaler in den Palast fahren. Das viele Stroh füllte jedoch nur zwei Drittel des königlichen Festsaales.

Der dritte Sohn ging absichtlich auf den Markt und schaute sich um. Und er kaufte etwas Unscheinbares für einen Silbertaler und bekam noch einige Kupfermünzen zurück. Für den Rest des Geldes kaufte er zu essen und eine Decke, die er sofort einer mit ihren Kindern bettelnden Mutter gab.

Und der kam mit frohem Herzen zum Palast zurück.

Alle wunderten sich schon, und manche lachten ihn schon aus, als er etwas Unscheinbares aus der Tasche zog und es in die Mitte des Festsaales stellte. Es war eine ganz einfache Haushaltskerze und die zündete er an.

Inzwischen war es dunkel geworden. Und siehe da, das Licht der einfachen Kerze füllte den ganzen Königssaal bis in jeden Winkel hinein.

Der jüngste Königssohn fing noch an, leise ein Freude- und Dankeslied zu singen. Und hast Du nicht gehört, dies füllte ebenso den ganzen Raum.

Als der König das sah und hörte, ging er zum dritten Sohn hin, umarmte ihn und verkündete allen:

„Du, mein jüngster Sohn, hast wahrlich unseren Königssaal dreifach mit dem Kostbarsten gefüllt:

Mit dem Licht Deiner Weisheit,
mit dem Klang Deiner Lebensfreude
und Deiner Dankbarkeit
und mit der Güte Deines Herzens.“
Und der König ließ sogleich das Krönungsfest richten. Nach drei Tagen wurde der junge Königssohn feierlich gekrönt und er regierte sein Leben lang in Weisheit und Liebe. Und er ließ stets von seiner Fülle allen Bedürftigen zukommen, die ihn um seine Hilfe baten.

Neu erzählt von Jean Ringenwald

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

(?) Wie ist es mit mir?
Lebens-Fragen an Dich selbst:
Zu der Lehr-Geschichte: „Das Kostbarste kostet wenig!“

In was setzest Du Deine größten Werte?

Was bringt Licht in Dein Leben?

Über was freust Du Dich wirklich im Alltag?

Für was empfindest Du tiefe Dankbarkeit?

Singst Du öfter aus Herzens-Lust?

Wohin fließt die Güte Deines Herzens?

Diese Geschichte mit den Lebens-Fragen
ist dem Kurs Erfülltes Leben entnommen:
http://www.erfuelltes-leben.de/schriftlicher-kurs/

Hat Dir die Geschichte gut getan?
Dann würden wir uns sehr freuen,
wenn Du diesen Impuls „Märchenhaft leben“
mit einer kleinen Spende unterstützen würdest.

Schreibe mir kurz eine Email, dann sende ich Dir die Bankverbindung zu.

© Märchenhaft leben e. V. D-32602 Vlotho

Wie Du mit der Lichtmeditation
Leib und Seele harmonisieren kannst:
Lichtmeditation

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

Bringen Sie mit dem Inneren Licht Harmonie in Leib und Seele:

Büchlein: Die Lichttätigkeit

Die Lichttätigkeit
Betätige das Licht
CD mit Licht-Bilder-Reisen und Meditativen Texten

Betätige das Licht

Sie interessieren sich für die entspannende
und harmonisierende Licht-Massage?

Dann schauen Sie sich diesen Artikel an:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/lichtmassage/

Wir wünschen Dir von Herzen
das erfüllte Leben zu ergreifen,
das Du Dir ersehnst!
🙂

 

Besucherzaehler