Sich selbst besiegen. Mit Selbstbewusstsein wende Dich Deinem Ziele zu.

Sich selbst besiegen

Sich selbst besiegen

Im Märchen ist es selbstverständlich, dass der Märchenheld sich selbst besiegt, er geht die Herausforderung an. Wie das kommt? Wenn man ein Drachenmärchen anschaut ist es meistens so, dass der Jüngling vor dem Kampf eine helfende Gabe bekommt, ein ganz besonderes Geschenk mit dem er seinen Weg weitergeht und nun bald dem wilden Tier begegnet.

Erlebe nun, wie der Märchenheld den Drachen besiegt:

. . . Und schon stürzte sich der Drache hinab, der Jüngling zog sein Licht-Schwert heraus und fing an zu kämpfen. Es wurde ein furchtbarer Kampf, der dauerte den ganzen Tag und der Boden an dieser Stelle wurde ganz verwüstet.

Aber bei jedem Schlag des Jünglings mit dem Lichtschwert nahm die Kraft des Drachens ab. . . .

Auszug aus: Die Goldene Kugel. Märchen von Jean Ringenwald
*
Und wie kannst Du besiegen,
was sich Dir bedrohlich in den Weg stellt
an Herausforderung,
an wuchtigen Gedanken oder Emotionen?

Wende Dich jetzt ruhevoll der 4. von 7 Ur-Tätigkeiten zu:

Die 7 Ur-Tätigkeiten Deines Lebens.

Verlagere Dein Bewusstsein nach innen,
worin alles entsteht.
Und dort lasse Dich zu,
so wie DU BIST.
Verwandle Dich nach und nach
und werde: ICH BIN.
Vollziehe die große Verwandlung
die schon seit langem ansteht
und nach der Du Dich sehnst.

Lasse den Text in Stille nachklingen.

Um Dich selbst zu besiegen, ergreife die Hilfe zur Selbsthilfe.
Finde Deine ganz eigegne Art mit Deinen Herausforderungen umzugehen
und Dein wesentliches Ziel in einem der 4 Bereiche des Lebens
Glück, Liebe, Erfolg, Gesundheit
zu erreichen und zu leben:

*
© Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

 

Besucherzaehler

Die Trennung und Verbindunng. Das 2. Urbild

Die Trennung.

Die TrennungErfahre nun wie das Königskind die Trennung und Verbindung erlebt:

Die Trennung und Verbindung

Der Jüngling verabschiedete sich von seinen Eltern und
ging seines Weges in die weite Welt hinaus. Und er entfernte
sich immer mehr vom Goldenen Schlosse.

Unterwegs sah er viel Schönes, aber auch viel Hässliches. Und er
bemerkte, dass die Menschen viele gute, aber auch viele böse Taten
verrichteten. Er selber hinterließ manche gute und manche böse Tat.

Und so vergaß er immer mehr seinen königlichen Ursprung,
das Goldene Schloss und zuletzt auch die Goldene Kugel in
seinem Herzen. . . .

Auszug aus: Die Goldene Kugel.
Märchen von Jean Ringenwald,
Die goldene Kugel Märchen

*

Wende Dich jetzt der 2. der 7 Ur-Tätigkeiten zu:

Die 7 Ur-Tätigkeiten Deines Lebens.

Lasse das Alte los,
ergreife ganz das Neue.
Löse den momentanen größten Engpass
in Deiner Entwicklung, in Deiner Liebe,
in Deinem Beruf und in Deiner Gesundheit.

Lasse den Text noch nachklingen.

*

Aus dem Selbstcoaching Kurs:
Die Heilkraft der 7 Urbilder des Märchens

Die Trennung

 

 

 

 

 

Bestellmöglichkeit hier:    Die Trennung

oder hier mehr darüber erfahern:

Die Trennung

 

© Jean Ringenwald und Verlag Märchenhaft leben

Knüpfe wieder an Deinem Urvertrauen,
Deinem Glücklichsein an,
es ist niemals weg gewesen,
ist immer da,

dann löse Deine Schwierigkeiten,
Sorgen, Probleme

und lasse Dir helfen
und sei selbst
ein guter Helfer,
eine gute Helferin
🙂

 

Besucherzaehler

Noch ein Drachenkampf. Märchen „Die Goldene Kugel“

Drachenkampf

Drachenkampf

Drachenkampf, aber mit welch wunderbarer Wendung?!

. . . Es dauerte aber nicht lange, da hörten der Prinz und die Prinzessin, die in ihrer Kutsche unterwegs waren, ein furchtbares Getöse hinter sich. Der Jüngling drehte sich um und schon schrie die Drachenmutter ihn an:
„Gib mir meinen Sohn zurück, oder du bist des Todes!“
Aber der Jüngling zog das Lichtschwert heraus und fing an zu kämpfen.

Und es wurde noch einmal ein furchtbarer Kampf.
Aber die Drachenmutter erlag auch dem Lichtschwert und flehte um ihr Leben, und wiederum ließ der Jüngling Gnade walten.

Da wurde das Bild am Himmel noch seltsamer, denn man sah durch die Lüfte fliegen eine Kutsche, von einem Drachen gezogen und von einem Drachen geschoben. . .

Dieses Zitat ist dem Märchen: “Die Goldene Kugel” entnommen von Jean Ringenwald

Meditativer Text zum 5. Ur-Bild:

Durch Ein-Kehr in Dich selbst
findest Du zurück
zu Deiner wahren Natur, zu Deinem Sein.

Bejahung:

Durch Ein-Kehr in mich selbst
finde ich zurück
            zu meiner wahren Natur, zu meinem Sein.

© Copyright Jean Ringenwald und “Märchenhaft leben”

Entnommen aus dem Büchlein:
Entfalte Deine Vollkommenheit:
Weg-Weiser mit den 7 Ur-Bildern des Lebens und des Märchens

Drachenkampf


Die Goldene Kugel: Ein Lebens-Märchen

Drachenkampf

 

 

Besucherzaehler

Hilf Anderen und bitte um Hilfe. Meditativer Text.

Hilf Anderen und bitte um Hilfe.

Hilf Anderen und bitte um Hilfe.

Hilf Anderen

Lasse DIE LIEBE im Herzen strahlen

Siehe, höre, empfinde und verwirkliche heute
den Aufruf zu Glück, Liebe und Fülle.

Meditativer Text. Erleben der 7 Ur-Bilder im Alltag.

Siehe, höre, empfinde und verwirkliche
den Aufruf zu Glück, Liebe und Fülle.

3. Hilf Anderen
            und bitte um Hilfe!

Bejahung:

     JA! Ich helfe Anderen
            und bitte um Hilfe.

© Copyright Jean Ringenwald und “Märchenhaft leben”

Eine Sammlung Meditativer Texte und Bejahungen findest Du Hier:
Entfalte Deine Vollkommenheit:
Weg-Weiser mit den 7 Ur-Bildern des Lebens und des Märchens http://www.amazon.de/gp/product/3927154571

Lasse Deine Seele beten, denn sie betet von Natur aus:
http://www.amazon.de/gp/product/392715444X

Besucherzaehler

Das Königskind verirrt sich. Märchen Die Goldene Kugel.

Das Königskind verirrt sich.

Das Königskind verirrt sich.

Das Königskind verirrt sich.

. . . So war es gar nicht verwunderlich, dass er eines Tages in einen großen dunklen Wald geriet, und je mehr er voranging, je mehr verirrte er sich, bis er schlussendlich nicht mehr ein und nicht mehr aus wusste . . . 

Dieses Zitat ist dem Märchen: “Die Goldene Kugel” entnommen von Jean Ringenwald

Meditativer Text zum 2. Ur-Bild:

Du lebst jetzt
scheinbar getrennt
und betätigst Dich selbständig.

Bejahung:

Ich lebe jetzt
scheinbar getrennt
und betätige mich selbständig.

© Copyright Jean Ringenwald und “Märchenhaft leben”

Entnommen aus dem Büchlein:
Entfalte Deine Vollkommenheit:
Weg-Weiser mit den 7 Ur-Bildern des Lebens und des Märchens http://www.amazon.de/gp/product/3927154571

Die Goldene Kugel: Ein Lebens-Märchen
http://www.amazon.de/gp/product/3927154326

Besucherzaehler