Einkehr zum Glück

Einkehr zum Glück

Glücklichsein

Das Glücklichsein ist eine Innere Angelegenheit, und deshalb ist es Innen zu finden und jederzeit dort innig zu erleben.

Geben wir also dem Glück, das in uns lebt, eine Chance sich auszudrücken. Mache also immer wieder eine kleine Glücks-Pause.

Wie Du das ganz einfach und natürlich machen kannst zeigt Dir die folgende Einkehr:

 

Einkehr zum Glück

 

Halte oft Ein-Kehr zum GLÜCK
Einkehr

Begebe Dich einfach in die Ruhe.

Fühle Die Innere Gegenwart.

Lasse Die Innere Gegenwart Deine ganze Seele,
Deinen ganzen Leib durchdringen.

Fühle dies Geschehen.

Dann lies laut, langsam
und bedächtig den Meditativen Text Deiner Wahl.
(z. B.: Der Ort Deines Glücks,
http://wirfoerdern.maerchenhaft-leben.de/der-ort-deines-gluecks/
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/wahres-glueck/  )

Und währenddessen bemerke fühlend die Bilder,
die Gefühle und die Gedanken, die in Dir auftauchen.

Nach dem Erleben, lasse es eine Weile nachklingen
und widme Dich den Empfindungen,
die dann noch auftauchen.

Fühle wieder Die Innere Gegenwart.

Danke von Herzen.
Und verabschiede Dich.

Komme dann langsam in das äußere Bewusstsein zurück
und notiere was Du erlebt hast in Dein Tage- und Nächte-Buch.

Danach kannst Du unmittelbar zu Deinen Alltags-Aufgaben zurückkehren.
Das ganze Erlebnis braucht nicht mehr als 7 bis 12 Minuten.

Wesentlich wäre dann im Alltag und Beruf diese Erkenntnis, die in Dir aufgestiegen ist, zu praktizieren, denn „Geist ist immer Tat!“

© Jean Ringenwald und http://www.maerchenhaftleben.de/

 

Einkehr zum Glück

Wie Sie nicht nur das Glück,
sondern auch die Liebe,
den Erfolg
und die Gesundheit in Leib und Seele
stärken und beleben können,

erleben Sie in dem 21 Kapitel-Kurs
Erfülltes Leben: 

http://www.erfuelltes-leben.de/

Besucherzaehler