Wie Nikolaus armen Leuten hilft. Legende

 Wie Nikolaus armen Leuten hilft.
Legende

In der byzantinischen Hauptstadt, die, nachdem Konstantin Kaiser geworden war, Konstantinopel genannt wurde, lebte ein Ehepaar, welches den Bischof Nikolaus sehr verehrte. In ihrem Alter waren sie verarmt und als das Nikolausfest nahte, hatten sie nichts mehr, um das Fest würdig begehen zu können, ja nicht einmal für Kerzen reichte es mehr. Das einzige Besitztum von Wert, welches ihnen verblieben war, war ein kostbarer Teppich, aus Wolle und feinster Seide geknüpft. In ihrer Not riet die Frau dem Mann, den Teppich zu verkaufen, um auf diese Weise nicht nur das Nikolausfest feiern zu können, sondern um darüber hinaus noch etwas für den Lebensunterhalt übrig zu behalten.

Schweren Herzens rollte der Mann den Teppich zusammen, wanderte durch die winkligen, von Holzhäusern gesäumten Straßen und schlug dann die Richtung zu den Gewölben der Teppichhändler ein. Er war noch nicht dort angelangt, als ihm ein würdig und gütig aussehender alter Mann begegnete, der ihn ansprach: «Mein Freund, ihr strebt mit einem Teppich zu den Gewölben der Teppichhändler, ist Euch dieses Stück wohl feil, wollt Ihr es mir verkaufen?»

Der Mann war zunächst etwas verdutzt, da er jedoch so freundlich angesprochen wurde, antwortete er: «Wohl ist mir dieser Teppich feil, doch werdet ihr kaum viel dafür geben wollen. Es ist zwar ein kostbares Stück und hat einst mehr als zehn Goldstücke gekostet, doch ist er durch den Gebrauch nicht besser geworden.» Der gütige Alte aber entgegnete ihm: «So Ihr mit sechs Goldstücken zufrieden seid, kaufe ich Euch den Teppich ab.»,

Der Handel wurde abgeschlossen und der Mann, der sein Glück noch kaum fassen konnte, eilte auf den Markt, um dort alles Notwendige für das Fest und auch noch Lebensmittel einzukaufen.

In der Zwischenzeit hatte die Frau zuhause das Haus in Ordnung gebracht, die Räume schön geschmückt, als plötzlich der Türklopfer laut ertönte. Sie eilte zur Haustür, machte auf und sah einen alten, würdigen Mann davor stehen, der ihr einen zusammengerollten Teppich übergab und nur kurz zu ihr sagte: «Euer Mann lässt Euch diesen Teppich übergeben, er muss nur noch einige Einkäufe auf dem Markt erledigen, dann kommt er gleich nach. » Und ehe noch die Frau den Mund auftun konnte, hatte der alte Mann sich abgewandt und war im Gewühl der Gassen verschwunden. Die Frau wusste nicht, was sie denken sollte, denn vor kurzer Zeit hatte doch ihr Mann den Teppich zum Verkauf mitgenommen und nun schickte er ihn wieder. Wollte er sie etwa zum Narren halten? Zornig legte sie den Teppich auf den Boden – unzweifelhaft, es war ihr Teppich.

Bald darauf hörte sie am Geräusch der Haustür, dass ihr Mann zurückgekommen war. Sie eilte ihm entgegen und als sie ihn auch noch mit leeren Händen dastehen sah, hub sie an zu schimpfen, denn sie glaubte nun wirklich, er hätte einen schlechten Streich verübt. Ihr Mann ließ sie ausreden und als sie gerade fertig war, ging erneut der Türklopfer. Diesmal öffnete der Mann und ließ einen Lastträger eintreten, der eine Last Lebensmittel und Kerzen niederstellte und dankend seinen Trägerlohn empfing.

«Siehst du, liebe Frau, das alles habe ich von dem Verkauf des Teppichs einhandeln können, und es ist sogar noch einiges übriggeblieben. » Die Frau war nun ihrerseits ganz verwirrt, denn wie konnte es zugehen, dass ihr Mann den Teppich verkauft hatte und ihn gleichzeitig zurückschickte? So erzählte sie nun ihrem Mann von der Begebenheit mit dem Teppich und zeigte ihm den Platz, wo sie ihn wieder ausgebreitet hatte. Nun war die Reihe an ihm, erstaunt zu sein, und er ließ sich den Überbringer des Teppichs genau beschreiben. Bei der Beschreibung stellte sich heraus, dass derselbe gütige alte Mann, der ihm den Teppich abgekauft hatte, auch der Überbringer hier im Hause war. Da erkannte der Mann, dass wohl der Bischof Nikolaus selbst Käufer und Überbringer in einer Person gewesen war. So feierten sie das Fest zu seinen Ehren und dankten ihm aus ganzem Herzen für die Gabe.

So wunderbar aber dünkte den Beiden diese Begebenheit, dass sie aus ihrer Dankbarkeit heraus zum Patriarchen eilten und alles erzählten. Bald lief die Kunde durch die ganze Stadt und alle priesen die Wohltat des Bischofs Nikolaus.

Das Teppichwunder von Konstantinopel Altslawische Nikolaus Legende

Du suchst noch ausgefallene und inhaltsvolle Geschenke
für Deine Freunde, Bekannten, Familie?
Dann stöbere in unserem Märchen-Shop.
Hier gibt es märchenhaftes und aufbauende Schriften und CDs:
Märchenshop

Weitere wundervolle Märchen findest Du in den folgenden Büchlein:
Schöne Märchen von Frau Holle:
http://www.amazon.de/gp/product/3927154814

Lebensgesichter von FrauHolle klein

 

 

 


Märchen von Bäumen:

http://www.amazon.de/gp/product/3927154415

Märchen von Himmelhohen Bäumen

 

 

 

 

Die Goldene Kugel: Ein Lebens-Märchen
http://www.amazon.de/gp/product/3927154326

Die Goldene Kugel, Märchen

 

 

 

 

Besucherzaehler

Sehnsucht nach LICHT im Advent

 Sehnsucht nach LICHT

Sehnsucht nach LICHT im AdventSehnsucht nach LICHT

LICHT, LEBEN und LIEBE, die tiefe Sehnsucht der Seele.

Diese Grund-Werte des Lebens:
LICHT, LEBEN und LIEBE sind das Höchste, wonach Sie sich im Tiefsten Ihrer Seele sehnen können!

Dieser Sehnsucht entsprechend, können Sie diese 3 Haupt-Qualitäten Ihres irdischen Lebens wesentlich stärken und verwirklichen.

LICHT, LEBEN und LIEBE können Sie auch in dieser Advents- und Weihnachts-Zeit vertiefen, intensivieren und genießen, sie können Ihnen eine Wohltat sein für Sie selbst, für Ihre Lieben und für Ihre Umgebung,

Dafür wird Ihnen der Advents- Kalender:
LICHT, LEBEN und LIEBE im ADVENT
täglich hilfreiche Anregungen, tiefgehende Erlebnisse
und wesentlich mehr Erfüllung bringen.

Während jeweils 9 Tagen, also vom 1. bis 27. Dezember, können Sie sich nach und nach diesen 3 Lebens-Themen widmen:

1. LICHT innen und außen im Advent

2. LEBEN entdecken und genießen

3. LIEBE im Herzen und in der Welt

Alles entsteht aus DEM LICHTE!

Ob es Ihre innere Welt ist oder ob es die äußere Schöpfung ist, ALLES ist aus DEM LICHTE hervorgegangen, dies bezeugen alle heiligen Schriften aus der Welt, vor allem die Bibel, und auch die öffentliche Wissenschaft ist sogar seit einigen Jahrzehnten dahinter gekommen.

Diese Lebens-Realität können Sie für sich, für Ihre Lieben und für Ihren Lebenskreis zum Vorteil aller Beteiligten rege nutzen.

In 9 verschiedenen unterhaltsamen,
besinnlichen und praktikablen Beiträgen,
werden Sie sich Ihrem inneren Licht nähern
und es im Alltag und Beruf anwenden können.

DAS LEBEN,

Ihr eigenes Leben werden Sie erfüllen!
DAS LEBEN ist die großartigste Tatsache auf dieser Erde
und im Universum, vor allem aber in Ihnen selbst.

Oft haben Sie gemerkt in Ihrem Leben,
dass Sie Ihre Eigenart, Ihren Lebens-Weg und Ihre Lebens-Vision besser entdecken, bejahen und begeistert ergreifen sollten.

Hier wird Ihnen diese einzigartige Chance dazu vorgestellt und Sie können sie auf einfache und natürliche Weise angehen, zulassen und verwirklichen.

Es geht immer um die LIEBE

Was wäre das Leben auf Erden ohne die Liebe
und dennoch bringt sie uns, neben den Freuden,
auch viel Herze-Leid.

Wie Sie mit dieser aller-höchsten Kraft des Daseins besser, erfreulicher und erfüllter umgehen können, werden Sie in den letzten 9 Tagen dieses Advents- und Weihnachts-Kalenders, also auch in den Weihnachts-Tagen, reichlich in Ihrem Herzen bewegen können.

Gewiss werden Sie auch dadurch einen wesentlichen Teil mehr von dem hohen Geheimnis DER LIEBE entdecken, erkennen und praktizieren können.

Dies wird Ihnen in Alltag und Beruf zu von größtem Nutzen sein, denn ist nicht alles in unserem Leben:

– die persönliche Entfaltung

– die Liebes-Beziehungen,

– sogar der Erfolg und der Wohlstand

– die Gesundheit in Leib und Seele

eine Frage und ein Ausdruck der eigenen Liebes-Fähigkeit?

*

Möchten Sie in dieser Advents- und Weihnachts-Zeit sich in aller Ruhe Gedanken machen:

– wie Sie die Licht-, Lebens- und Liebes-Kräfte

  für sich und für Ihre Lieben wesentlich aktivieren können?

– wie Sie auf Ihre Weise, nach Ihrer Natur ein erfülltes Leben führen können?

– wie Sie mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

  in Ihr Leben einziehen lassen können?

JA?! Dann wird dieser besondere Advents- und Weihnachts-Kalender Ihnen genau die Anregungen und Hinweise bringen, die Sie brauchen, um sich genau das Leben zu ermöglichen, das Sie sich schon lange wünschen.

Greifen Sie gleich zu! Auf der folgenden Seite können Sie bestellen: http://klickjetzt.de/sehnsuchtnachlichtadvenstkalender

Schauen Sie sich die gesamte Auswahl an Adventskalendern hier an:
http://klickjetzt.de/adventundweihnachten

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *
JA! Erleben Sie
eine märchenhafte
Advents-Zeit
und lichtvolle 12 Weihnachts-Tage!

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

Besucherzaehler

Verlag Märchenhaft leben

Verlag Märchenhaft leben

Verlag Märchenhaft lebenMärchenhaft leben, das wäre schön!

So wäre es möglich den Tag zu beginnen voller Vertrauen in das Leben und in Freude. Im Tageslauf könnten bewusst Brücken gebaut werden die verbinden was sich getrennt zeigt, wo etwas einseitig geraten ist. In Dankbarkeit könnte Hilfe gegeben und empfangen werden. So könnte auch verwandelt werden, was nach Erneuerung, Veränderung strebt.

Dann wäre jede Herausforderung Ihres Lebens oder jede große Aufgabe die Ihnen Ihr Leben zukommen lässt, ein Teil des Weges zum Ziel Ihrer Träume, zu Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Es würden Ihnen die Lösungen bewusst werden für das, was Sie in Ihrem Leben herausfordert.

Sehr gute und passende Helfer stünden Ihnen bei, Ihre schweren Aufgaben zu vollbringen.

Den Widerständen die sich mir in den Weg stellen würden Sie gewachsen sein, durch die Kraft der Zuneigung.

Ihr ersehntes Ziel würden Sie finden: glücklich und zufrieden zu sein, geborgen und geliebt, erfolgreich und wohlhabend, gesund und harmonisch.

Der Verlag Märchenhaft leben bringt Bücher, Kurse, CDs heraus, die Ihnen, wenn Sie sich auf den Weg zu Ihrem größten und innigsten Ziel machen helfen, aus Ihrem Leben das beste und schönste zu machen. Diese Inhalte sind lebensgemäß, leicht verständlich und gut umsetzbar. Sie helfen Ihnen zu sich selbst zu finden, Ihren persönlichen Weg zu erkennen und ihn voller Vertrauen zu gehen, die persönliche Erfüllung zu finden die Sie sich wünschen.

Schauen Sie sich das Verlagsprogramm hier an:

MÄRCHEN, Bücher, CDs

 

LICHT, Spiritualität:

7 URBILDER, Therapie:

GLÜCK und LIEBE:

E-BOOKs (Digital):

ADVENT und WEIHNACHTEN:

Seminare, Schulungen, Feste:

Ausbildung Märchentherapie: über die Ausbildung MärchentherapieAusbildung Märchen-Erzähler)in:

Übrigens:
Sollten Sie Begriffe antreffen die Ihnen nicht geläufig sind, so schlagen Sie doch bitte im Lexikon Märchenhaft leben nach: http://www.lexikon.maerchenhaft-leben.de/

Besucherzaehler

Vergiss das Beste nicht! Märchen

Vergiss das Beste nicht!

Vergiss das Beste nicht. MärchenMärchen und Lehrgeschichten lassen uns unmittelbar in spannende Situationen kommen, die wir aus dem eigenen Leben auch kennen. Sie zeigen einen Konflikt und wie er sich löst, auch wie er in Glück und Liebe einmündet. Welche Wünsche ein armer Student hatte und wie er mit der kostbaren Gabe umgeht die ihm geschenkt wird, erfahren Sie gleich:

Einst wollte ein armer Student, der nichts zu nagen und zu beißen hatte, der Welt für immer entsagen und Mönch werden. Da er aber nicht einmal die fünfzig Gulden aufbringen konnte, die er für die Kutte gebraucht hätte, nahm man ihn im Kloster nicht auf. Da wandte er sich in seiner Not an ein wundertätiges Bild der Gottesmutter und trug ihr, die noch keinen ohne Trost gelassen hatte, seine Bitte vor.

Die heilige Jungfrau reichte dem Studenten zwar nicht die Goldkrone von ihrem Haupte, dafür erschien sie ihm aber im Traume und riet ihm, sich auf ein Feld hinter dem Dorfe zu begeben. Dort träfe er einen Hirtenknaben, der eine Rose in der Hand hielte. Diesen Hirten solle er inständig bitten, ihm die Blume zu schenken. Auch wenn ihm seine Bitte anfänglich abgeschlagen werde, solle er getrost weiterflehen. Nur dürfe er keine Gewalt anwenden, denn etwas, was so sanft der Hand Gottes entblühe, wolle als Geschenk genommen sein und dulde keine Gewalt. Wenn er endlich die Rose erhalten habe, weise diese ihm den Weg zu einer Erdhöhle im Felde, hinter deren Eingang er eine eiserne Türe fände. An diesem Tore zeige sich bereits die Wunderkraft der Blume.

Der Student tat, wie ihm geheißen. Und tatsächlich traf er den Hirten mit seiner Rose, von der ein seltsames Leuchten ausging. Nachdem der Knabe trotz allen Bittens und Flehens sich weigerte, die Blume wegzugeben, wollte der Student sie ihm kurzerhand entreißen. Da fiel ihm gerade noch zur rechten Zeit das Wort der Gottesmutter ein: „Was so sanft der Hand Gottes entblüht, duldet keine Gewalt.“ Während er diese Worte leise vor sich hin sprach, lag plötzlich ganz von selber die Rose in seinen Händen.

 

Vergiss das Beste nicht
Alsbald entdeckte er auch im Felde die verborgene Höhle, die mit einer schweren Eisentür verschlossen war. Wieder vernahm der Student die Stimme der Gottesmutter: „Berühre dreimal mit der Blume das Türschloss!“ Wie im Traume kam der Student der Aufforderung nach, und siehe da, die zarte Blüte hatte solche Gewalt, dass das verrostete Schloss ganz von selber aufsprang.

Modergeruch und Kälte schlugen dem Studenten aus der Höhle entgegen, die in tiefer Finsternis lag. Aber die Rose strahlte ein so helles Licht aus, dass der lange Gang, der in das Erdinnere hineinführte, magisch erhellt wurde und die Wassertropfen an seinen Wänden auffunkelten. In diesem Lichte fand der Student einen Raum, an dessen Wänden uralte Waffen und Helme hingen. Während der junge Mann prüfend ein Schwert von der Wand nahm und erwog, wie er sich wohl mit diesem am sichersten irdische Reichtümer erkämpfen könne, hatte er die Rose aus den Händen gelegt. Als er aber zufällig zu ihr hinblickte, schien es ihm, als habe sich ihr Licht verdunkelt und sie bedeute ihm, das Schwert wegzulegen und sich dafür wieder ihr anzuvertrauen.

Erschrocken nahm der Student die Blume an sich und ließ sich von ihr in ein zweites Gemach führen, in dem große, eisenbeschlagene Truhen, angefüllt mit Gold- und Silbermünzen, standen. Wieder legte der Student die Rose beiseite, um sich die Taschen mit den Gulden und Dukaten zu füllen. Trunken von seinem Reichtum, wollte er sich zum Gehen wenden, als plötzlich eine feine Stimme mahnte: „Vergiss das Beste nicht!“ Was kann es wohl Besseres als Gold und Silber geben, dachte der Student. Als aber die Stimme nochmals wiederholte: „Vergiss das Beste nicht“, schüttete er schließlich die Münzen aus seinen Taschen und schritt zur nächsten Türe, hinter der er noch Wertvolleres vermutete. Beinahe hätte er in seiner Hast die Rose vergessen. Erst als er in dem dunklen Raum, der sich vor ihm auftat, ihres Lichtes bedurfte, entsann er sich ihrer, nahm sie an sich und trug sie wie eine Leuchte vor sich her.
Vergiss das Beste nicht
Jetzt sah er, dass er sich in einem Gemach befand, dessen Wände über und über mit Juwelen bedeckt waren. Da glänzten Herzen aus Rubinen geformt, Mondsteine verbreiteten ihr kühles Licht, aus riesigen Smaragden schossen grüne Blitze, das „Katzenauge“ flammte tückisch auf, im Blaugrün der Aquamarine schien das Geheimnis des Meeres eingefangen, und die Opale erstrahlten in magischem Licht, das wie Perlmuttglanz von milchigem Weiß in zartes Rosa und blasses Blau hinüberspielte. Die Kristalle der Amethyste hingen wie Trauben von der Decke, Diamanten und rauchbraune Topase lockten und warteten nur darauf, aufgelesen zu werden.

Verwirrt griff der Student wahllos hinein in all den Glanz. In seiner Gier hielt er große Bergkristalle erst für Brillanten und warf sie dann achtlos wieder fort, als er Wertvolleres entdeckte. Nun hatte er endlich, was er wollte. Jetzt würde ihm sein Reichtum die Herrlichkeiten der Welt erschließen. Schon strebte er dem Ausgang zu, als er wiederum die seltsame Mahnung vernahm: „Vergiss das Beste nicht!“ „Das Beste, das Beste – was kann es neben diesen Juwelen noch Besseres geben?“ höhnte der Student und stürzte hinaus.

Er merkte gar nicht, dass er sich, da ihm das Licht der Rose fehlte, jetzt an den Wänden des unterirdischen Ganges wund stieß und sein Blut auf die Edelsteine tropfte. Noch einmal war es ihm, als höre er die mahnende Stimme, dann stand er draußen vor der schweren Eisentür, die krachend hinter ihm zuschlug.
Jetzt erst fiel ihm ein, dass mit dem „Besten“ wohl die Rose hätte gemeint sein können. Er wollte umkehren und sie holen. Aber vergebens hämmerten seine Fäuste gegen die Tür. Keine Blume öffnete sie ihm wieder.
Vergiss das Beste nicht
Auf einmal schien dem Studenten, gemessen an der Rose, die für ihn unerreichbar geworden war, aller erraffte Schmuck wertlos. Verzweifelt irrte er tagelang umher, bis er endlich, von Hunger getrieben, die Juwelen zu verkaufen versuchte. Sogleich wurde er festgenommen und als Dieb in den Turm geworfen. Was half es ihm, dass er seine Unschuld beteuerte!

In der letzten Nacht erschien ihm wieder die Gottesmutter. Sie hatte ihr Haupt mit einem schwarzen Schleier verhüllt, und mit einer Stimme voller Trauer sprach sie: „Du hattest die Rose in Händen, die dich zu Schönerem und Wertvollerem als Gold und Juwelen hätte hinführen können. Du aber hast sie in deiner Habgier verachtet und verloren. So bist du denn nichts anderes als die vielen Menschen, die über irdischen Gütern das Beste, nämlich die Geschenke Gottes, vergessen.

Die Rose aber liegt bis auf den heutigen Tag in der genannten Höhle, und wenn Du der inneren Stimme folgst, wird sie Dich mit Sicherheit dorthin führen. Nimm die Rose an Dich, lass sie in Deinen Händen strahlen und leuchten, erinnere Dich bei allem, was Du tust: „Vergiss das Beste nicht!“

Vergiss das Beste nicht, Märchen aus Deutschland

 

Die Märchentherapie
Möchten Sie mit Hilfe von Märchen:
Entspannung, Erholung und Harmonie in Ihr Leben bringen,
Konflikte oder Probleme einfach und natürlich lösen,
oder sogar Märchentherapeutin, Märchentherapeut werden?
Dann klicken Sie bitte auf das Bild:
Ausbildung MärchentherapieSie haben momentan den Bedarf
in Ihrem Leben:
ein Problem zu lösen,
einen Schmerz aus der Kindheit zu klären,
mit sich selbst, Ihrem Leben,
Ihrem Vater, oder Ihrer Mutter
Frieden zu schließen,
nach dem Verlust des Partners oder der Partnerin
Ihr Selbstbewusstsein wieder zu stärken,
eine Niederlage im Beruf
zu einem Erfolg zu bringen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf
mit Monika Zehentmeier
Märchentherapeutin

* * * * * * *

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen! 
;-)

Besucherzaehler

Lebensfreude wiederfinden. Beginnen Sie gleich :-)

Lebensfreude wiederfinden.

Lebensfreude wiederfindenFinden Sie Ihre Lebensfreude wieder.

Sie sind also auf der Suche nach Ihrer Lebensfreude, haben in der letzten Zeit einiges unersprießliches durchgemacht und wünschen sich, in Ihrem Leben die Freude wieder zu entdecken und zu leben. Vielleicht ist sie verlorengegangen, weil sie tieftraurig waren, oder Sie suchen nach dauerhaftem glücklichsein, glaubten es in äußeren Erlebnissen zu finden und sind enttäuscht, dass Sie es nicht gefunden haben. So freue ich mich, dass wir uns gerade jetzt begegnen.

Denn Ihr Wunsch, Ihre Sehnsucht nach Lebensfreude macht es Ihnen möglich sie zu finden. Und wahrlich, es gibt einen einfachen, märchenhaften und natürlichen Weg dorthin, Sie können Ihre Freude und Ihr dauerhaftes Glücklichsein entdecken, ganz in Ihrer Nähe, nämlich in sich selbst und es aufblühen lassen. Beginnen Sie gleich damit Ihr erfüllendes Leben zu finden und zu ergreifen.

Finden Sie Ihre Lebensfreude wieder mit den Inhalten des Kurses:
Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit!


Einfühlsame Geschichten, Lebensbetrachtungen und Wachsamkeits-Übungen bringen Sie Ihrem natürlichen glücklich sein näher. Denn Ihr Gefühl des Glücks ist immer da. Wo und wie es zu finden ist erfahren Sie in den ersten 3 Kapiteln dieses Kurses.

Auch die Liebe, Ihre Zuneigung zu sich selbst, zu den Menschen und der Natur schlummert in Ihnen. Wecken Sie sie! Werden Sie darauf aufmerksam durch Geschichten, kleine, natürliche und innige Übungen und durch Besinnen.

Was Sie auch in Ihrem Beruf tun, es ist immer ein Dienst für Ihre Mitmenschen oder die Natur. Wie Sie ihn noch mehr Ihren Begabungen und Fähigkeiten gemäß verrichten können, erfahren Sie ebenfalls in dieser Schrift.

Harmonie in Leib und Seele sind die Folge der vorangegangenen 3 Lebensbereiche Glück, Liebe und Erfolg. Einfachheit im Leben ist einer der Schlüssel für die Gesundheit. Dies wird Ihnen diese Schrift ebenfalls nahebringen und Ihnen eine gute Hilfe dazu sein.

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Schritten

Haben Sie Fragen dazu?
Dann freue ich mich darauf
sie Ihnen in einem persönlichen Gespräch zu beantworten.
Verwenden Sie dafür bitte dieses Formular:

Nutzen Sie die Gunst
dieser kleinen Begegnung durch diesen Artikel,
der Ihnen Mut machen mag, Ihre Lebenfreude wiederzufinden,

jetzt, wo Sie gerade Ihre Fühler ausstrecken.
Dieser Schwung macht es Ihnen leichter
das Gewünschte zu verwirklichen!
Jedes Leid bringt den brennenden Wunsch hervor
nach dem entsprechend Positiven,

was jetzt für Sie in Ihrem Leben dran ist!
Und was Sie sich wünschen zu finden,
ist möglich.

Machen Sie jetzt den Schritt
Ihre Lebendfreude zu finden und zu verwirklichen!
Denn ein alter weiser Spruch sagt:
Schmiede das Eisen so lange es heiß ist.

Das wünscht Ihnen von Herzen
Monika Zehntmeier,
Märchentherapeutin und Lichtmasseurin,
Ausbilderin der Märchen-Therapeuten und Lichtmasseure

Freue Dich
Deines Lebens, so wie es ist.

Freue Dich
Deines Lebens, so wie es ist.

Arbeite
     als ob Du kein Geld bräuchtest.

Staune
     als ob es nur Wunder im Leben gäbe.

Liebe,
     als ob Dich niemand jemals verletzt hätte.

Tanze,
     als ob Dir niemand zuschauen würde.

Singe,
     als ob Dir niemand zuhören würde.

Lebe,
     als ob für Dich das Paradies auf Erden wäre.

Jean Ringenwald
Besucherzaehler

Wahre Schönheit kommt von Innen!

Wahre Schönheit kommt von Innen!

Erfülltes LebenJa! Das ist wahr!
Wahre Schönheit kommt von Innen!

Doch wie wird diese Wahrheit veräußerlicht! Man will uns Glauben machen, dass mit – Innen – unser Körper gemeint ist. Selbstverständlich ist er ein Wunderwerk. Jedoch dass dies das Innere Leben wäre ist wirklich eine sehr äußerliche Auffassung. Sicherlich, ein funktionierender Darm ist etwas sehr angenehmes. Aber kommt wahre Schönheit von einem zufriedenen Darm? Womöglich auch, aber nicht nur.

Wenn es uns auch schwer fällt noch was anderes zu kennen im Inneren, so gibt es doch genügend Hinweise was dieses Innere ist, das so wahr und wunderschön ist, davon erzählen die Märchen. Z. B.:
„In alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat, lebte einmal ein König, der hatte wunderschöne Töchter. Die jüngste von ihnen war so schön, dass die Sonne selber, die doch so vieles schon gesehen hat, sich verwundene, sooft sie ihr ins Gesicht schien.“

Aus dem Märchen der Froschkönig der Brüder Grimm

Oder hier:
„Der Jüngling trat in Schloss der Goldenen Sonne ein und ging durch alle Zimmer, bis er in dem letzten die Königstochter fand. Aber wie erschrak er, als er sie anblickte: sie hatte ein aschgraues Gesicht voll Runzeln, trübe Augen und rote Haare. ‚Seid Ihr die Königstochter, deren Schönheit alle Welt rühmt?‘ rief der Jüngling aus. ‚Ach,‘ erwiderte sie, ‚das ist meine Gestalt nicht, die Augen der Menschen können mich nur in dieser Hässlichkeit erblicken, aber damit du weißt, wie ich aussehe, so schau in den Spiegel, der lässt sich nicht irre machen, der zeigt dir mein Bild, wie es in Wahrheit ist.‘ Sie gab ihm den Spiegel in die Hand, und er sah darin das Abbild der schönsten Jungfrau, die auf der Welt war.“
Aus dem Märchen Die Kristallkugel der Brüder Grimm

 

Wahre Schönheit kommt von Innen

Wie ist es möglich dieses innere Wesen wahrzunehmen?

Wie ist es möglich, fragen Sie sich womöglich, dieses innere Wesen wahrzunehmen, es kennenzulernen und mit ihm gemeinsam durchs Leben zu gehen:
glücklich, zufrieden, geborgen, geliebt, erfolgreich und harmonisch?

Wie das gehen kann lässt Sie der Inhalt der Schrift:
Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit, erleben.

Erfülltes Leben, Kurs in 21 Kapiteln

 

 

 

 

 

 

 

Lenken Sie wieder mal eine Zeit lang die Aufmerksamkeit auf das sanfte Glück, das Ihnen jederzeit und überall zur Verfügung steht, auf die Zuneigung zu sich selbst und zu den Menschen die Sie umgeben.

Geben Sie dem Schönen, Wahren und Guten mehr Raum
und leben Sie mit ihm zusammen wie mit einem wohlwollenden, guten alten Freund.

Dies wünscht Ihnen von Herzen

Monika Zehentmeier

 

* * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

 

JA!

Sie sind für ein Leben
in Glück und Liebe,
in Erfolg und Wohlstand,
in Gesundheit und Harmonie,
und dies in Fülle,
geboren!

Realisieren Sie jetzt
Ihr „Erfülltes Leben“!
;-)

Besucherzaehler

Märchen und Träume, zeigen Dir . . .

Märchen und Träume, Licht und Farben, Räume und Töne zeigen Dir . . .Märchen und Träume, zeigen Dir.

Märchen und Träume,
  Licht und Farben,
  zeigen Dir:

– Dein anderes, Dein Inneres
  Dein ewiges Zuhause,
  in dem Du immerfort
  geborgen, glücklich und zufrieden bist,

– die andere Welt, das Jenseits,
  das Himmelreich,
  in dem Du ebenso lebst,

– Deinen Umgang mit anderen Menschen, 
  Wesen und Engeln (Geistern),
  die Dir Begleiter, Helfer und Beschützer sind,

– Deinen geistigen Bewusstseins-Augenblick
  und Dein äußeres Wirken,
  die Deine einzige Gegenwart 
  und Dein fortwährendes Wirkungs-Feld sind,

– Deine tägliche, fortlaufende
  und sehnsüchige Rückkehr
  in die Innere Welt, in den Geist
  und Dein immerwährendes Schöpfen 
  aus DEM LICHT-, LEBENS-  und LIEBES-QUELL,

– Deine angeborene Zuneigung
  zum Geist und zur Materie,
  die DER GEIST dauernd erschafft,

– Deine himmlische Hochzeit und Krönung,
  DIE UNIVERSELLE LIEBE
  und DIE WEISHEIT DES LEBENS,
  die Du dort, wie hier, leben kannst.

           Jean Ringenwald

Verwirklichen Sie Ihre Träume oder Ihren Lebenstraum.

Dazu kann Ihnen sehr gut die Schrift helfen:
Erfülltes Leben.
Kurs in 21 Kapiteln für mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Für die ausführliche Beschreibung klicken Sie bitte einfach auf das Bild

Erfülltes LebenWie Sie die Heilkraft der 7 Ur-Bilder des Märchens
für Ihr Leben anwenden können, erfahren Sie in dieser Schrift:
Für die ausführliche Beschreibung klicken Sie bitte einfach auf das Bild

Die Heilkraft der 7 Urbilder des MärchensJA!

Lassen Sie mehr Glück, Liebe,
Erfolg und Gesundheit
in Ihr Leben einziehen

und verwirklichen Sie Ihre innigsten Träume!
:-)

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

JA???!!!

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:

Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

 

Besucherzaehler

Auf zum höchsten Ziel Ihres Lebens!

Auf zum höchsten Ziel Ihres Lebens!

Die Heilkraft der 7 Urbilder

Märchen schildern den Weg zum höchsten Ziel des Lebens.

Die Volksmärchen sind in allen Kulturen anzutreffen und weisen überall dieselben wesentlichen Merkmale auf: Sie sind urbildhaft und zeigen jeweils den Weg eines Menschenkindes, das seinen Weg erfolgreich geht. Es bekommt Hilfe um die Hindernisse zu überwinden und erreicht sein Ziel, es lebt am Ende glücklich und zufrieden.

Davon können wir bis heute Erkenntnisse ziehen für unser Leben, wie es die Menschen so lange taten, wie es Märchen gibt.

Märchen wurden nicht erzählt aus moralischen Gründen, nein, sie schildern die EINE Welt, die äußere und die innere Welt, die unzertrennbar sind, zusammengehören.

Märchen machen erlebbar wie wir Menschen, wenn wir zu sehr in Äußerlichkeiten geraten sind, wieder zur Innerlichkeit gelangen und damit leben können, und wenn wir zu Innerlich geworden sind, mit Hilfe der Äußerlichkeit Harmonie erlangen können, wie z. B. im schönen Märchen: Das Wasser des Lebens.
Das Märchen finden Sie hier:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/das-wasser-des-lebens-grimms-maerchen/

Durch die Entdeckung der 7 Urbilder des Märchens ist es möglich, sich dem Märchen behutsam zu nähern, es kennenzulernen mit seinen wertvollen Gaben für die Kinder und Erwachsenen in allen Lebensaltern und sich daraus reichlich beschenken zu lassen für das eigene Leben, dem ebenso die 7 Ur-Bilder zugrunde liegen.

Was sind die 7 Urbilder?
Der Königliche Ursprung
Die Trennugn und verbindung
Der Helfer
Die Verwandlung
Die Rückkehr
Die ankunft
Die Hochzeit und die Krönung

Die Ausführungen über die 7 Urbilder des Märchens
am Beispiel von Grimms Märchen erleben Sie in dem Büchlein:

Auf zum höchsten Ziel:
http://www.amazon.de/gp/product/3927154334

Auf zum höchsten Ziel

 

 

 

 

Die Märchentherapie

Da das Märchen mit dem Lebensweg des Menschen vertraut ist, dient es in der Bewältung einer Krise im Menschenleben sehr gut und fördert die Lösungen die gebraut werden einfach und natürlich zutage.
Schauen Sie sich auf der folgenden Seite an was die Märchentherapie ist und was sie bringen kann:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/maerchentherapie/

Weitere Märchen-Therapeutische Dienste und was sie Ihnen bringen können:
http://maerchenhaft.erfuelltes-leben.de/einzelsitzungen/

WEITERFÜHRENDE LITERATUR:

Wie sich die Heilkraft der 7 Urbilder auf die Seele auswirkt:

Die Heilkraft der 7 Ur-Bilder

Die Heilkraft der 7 Urbilder des Märchens

 

 

 

 

 

 

Auf diesem märchenhaften, lösungsorientierten und natürlichen Weg
zu mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

und zum höchsten Ziel Ihres Lebens
begleite ich Sie gern
und freue mich auf Ihre Email-Anfrage
für ein kostenloses 30-Minütiges Beratungsgespräch:

mailto:monika-zehentmeier@maerchen-zentrum.de
Monika Zehntmeier,
Märchen-Therapeutin und Lichtmasseurin,
Ausbilderin der Märchen-Therapeuten und Lichtmasseure

Oder tragen Sie sich ein zum Kennenlernen,
dieser sanften und effizienten Märchentherapie.
Die Infos sind kostenlos.

Wünschen Sie sich ein besseres Leben?

Möchten Sie aus Ihren Problemen Chancen machen und mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Ihr Leben einziehen lassen?

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an, das Ihnen die 7 Ur-Prozesse schildert, auf denen jedes Leben aufgebaut ist und die Sie nutzen können für Ihr erfülltes Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die 7 Lebens-Schritte, die Ihnen Tipps geben, Ihr Leben zum Besten zu verwandeln.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Märchenhaftes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
  ;-)

Besucherzaehler

Achtsamkeit. Lebe im Jetzt, im Augenblick

Achtsamkeit.

AchtsamkeitDas Leben ist jetzt – nicht später!

Lange hatte es für mich so ausgesehen,
als ob mein Leben gleich anfangen würde –
mein wirkliches Leben.
Aber immer war noch irgend etwas im Wege:
Etwas, was ich erst noch kriegen müsste,
Zeit, die erst noch vergehen müsste,
eine Schuld, die erst noch abgetragen werden müsste.
Aber dann würde mein Leben beginnen.
Schließlich dämmerte mir,
dass diese Hindernisse
mein wirkliches Leben waren.

(Thomas Merton)

Wenn Sie also Ihr wirkliches Leben gleich genießen und ergreifen wollen,
dann wird Ihnen der 21-Kapitel-Kurs sehr dienlich sein:
http://www.amazon.de/dp/B00I3EBUMC 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sehnen Sie sich nach einem erfüllten Leben?

Haben Sie immer schon in sich gespürt, dass dies doch möglich sein sollte?

Sind Sie jetzt offen und bereit sich selbst dieses erfüllte Leben in tiefem Glück, in beglückender Liebe, in reichlichem Wohlstand und in Gesundheit in Leib und Seele zu ermöglichen?

* * * * * * * JA???!!! * * * * * * *

Dann fordern Sie jetzt Ihr Geschenk an:
Die 7 Lebens-Schritte die Ihnen gleich weiterhelfen werden für mehr Glück, Liebe, Wohlstand und Gesundheit in Ihrem Leben.

Füllen Sie dafür die Formularfelder weiter unten aus und klicken Sie auf Abschicken, so erhalten Sie umgehend die Antworten auf diese Fragen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Möge Ihr Wohl-Ergehen, Ihr
„Erfülltes Leben“,
Ihnen so wichtig und erlebenswert sein,
dass Sie nicht mehr davon ablassen!
😉

 

Besucherzaehler

Lebensglück. Glücklich sein im täglichen Leben

Lebensglück.
Glücklich sein im täglichen Leben!

Wie ein kleiner Vogel sein Lebensglück wiederfand, erleben Sie in der folgenden Geschichte:

„Was ist das nur zurzeit in meinem Leben“, dachte der kleine Vogel, der eigentlich von Natur aus ein munterer Gesell war. Er saß auf dem Ast eines Baumes, ließ die Flügel hängen und war ganz betrübt. Sein Leben schien ihm bierernst zu sein, eintönig und nicht mehr so richtig lebenswert.

Doch was war das?! Von der kleinen Lichtung des Waldes her, hörte er fröhliches singen und Lachen!

Einige Zeit lauschte er dieser Fröhlichkeit und er wurde neugierig, so neugierig, dass er seine bedauernswerte Stimmung ganz vergaß, alsbald seine Flügel ausbreitete und auf die Lichtung zuflog.

Dort ließ er sich in einem dichten Strauch nieder und beobachtete von dort aus eine Schar Menschen, die sangen und sich Märchen und Geschichten erzählten. Das gefiel dem kleinen Vogel über die Maßen gut. Er hielt ganz still und es entkam ihm kein Ton und kein Wort. Als die muntere Gesellschaft ins Haus zurückgegangen war, blieb der kleine Vogel sitzen in seinem Versteck, war glücklich von dem, was er gehört hatte, denn alles hatte zu einem guten und harmonischen Ende geführt.

Zufrieden schlief er ein und träumte von seinem Lebensglück, wie es am Besten und Schönsten weitergehen kann, damit er wieder Freude an seinem Leben haben konnte.

Als er am Morgen aufwachte setzte er dies unverzüglich in seinem täglichen Leben um, war bald wieder fröhlich, hatte sein Ziel, das ihn begeisterte, wieder im Blick und lebte voller Freude und Lebensglück im Kreise seiner Lieben!

Wenn auch Ihnen der Alltag eintönig geworden ist, oder sehr stressig und Sie wieder mehr Freude in Ihr Leben einziehen lassen wollen, dann werden Ihnen die 4 Märchen- und Lichttage ein Quell der Freude, Inspiration und Erholung sein.

Nehmen Sie sich bitte 8 Minuten Zeit und erleben Sie in diesem Video, die Stimmung und die Inhalte der Märchen- und Licht-Tage.

Gehen Sie gleich weiter auf die folgende Seite
 dort erfahren Sie weitere Einzelheiten ;-) :
http://klickjetzt.de/maerchenundlichttage

Besucherzaehler